Was ist der Unterschied zwischen mitbekommen und erfahren?

7 Antworten

Solche Fragen kann man eigentlich nur anhand von konkreten Beispielen diskutieren. Allgemeine Infos zu einzelnen Vokabeln sind ziemlich nutzlos und können durch jedes Lexikon besser gegeben werden.

  • "mitbekommen" hat den Fokus auf "nebenbei zu Kenntnis nehmen".
  • "erfahren" hat den Fokus auf absichtliche Informationsaufnahme.

Wenn zwei Wörter Synonyme sind, dann gibt es in der Regel auch keinen Unterschied. Die Bedeutung ist im Grunde die selbe.

Wobei ich das Verb mitbekommen eher benutzen würde, wenn ich etwas unbewusst oder nicht beabsichtigt mitbekommen habe.

Wohingegen ich das Verb erfahren eher benutzen würde, wenn ich etwas bewusst und beabsichtigt erfahren habe.

Wenn zwei Wörter Synonyme sind, dann gibt es in der Regel auch keinen Unterschied. Die Bedeutung ist im Grunde die selbe.

Das wäre die strenge Definition von Synonymen und in diesem Sinne gibt es so gut wie keine Synonyme -- fast immer haben Wörter unterschiedliche Konnotationen, Anwendungsbereiche oder Register.

Wenn im Duden oder ähnlichen Lexika sogenannte Synonyme genannt werden, dann sind das Wörter, die grob im gleichen Bedeutungsumfeld liegen -- aber die durchaus verschiedene Bedeutungen haben.

0

Ich denke, es kommt auf den Zusammenhang an, in dem die Worte genutzt werden. Allgemein gesehen würde ich sagen, dass sie dasselbe aussagen. Wenn jedoch ein konkretes Beispiel vorliegt, kann man das evtl. besser erklären und die Worte besser voneinander unterscheiden anhand des Beispiels.

Ich finde, die beiden Wörter sind keine Synonyme, denn das würde bedeuten, dass beide Wörter die exakt gleiche Bedeutung haben.

Das ist meiner Meinung nach hier nicht der Fall:

  • "mitbekommen" bedeutet meiner Meinung nach, etwas passiv nebenbei zu erfahren.
  • "erfahren" bedeutet für mich, etwas direkt von jemandem mitgeteilt zu bekommen.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehrerin

Hallo,

Synonyme sind Wörter die dieselbe Bedeutung haben. Ein Synonym von berichten ist z.B. erzählen.

Ich würde aber eher nicht sagen, dass mitbekommen und erfahren Synonyme sind.

Wenn ich z.B. ein Gespräch mitbekomme dann erfahre ich es doch nicht.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – bin bis 2025 schulpflichtig

Was möchtest Du wissen?