was ist der unterschied zwischen iraner und kurden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, Kurden und Iraner sind indoarische Völker. Haben gemeinsame Vorfahren und Sprachgemeinsamkeiten, zuammen mit Belutschi, Pushtunen und Inder. Gruß osmond http://de.wikipedia.org/wiki/A rier Zitat: Von der Wissenschaft des 19. Jahrhunderts wurden die A-rier bezeichnet. Sie galten als Urvolk der indoeuropäischen Sprachgruppe. Belegt ist die Selbstbezeichnung �?rya jedoch nur aus dem Iran (Inschrift von König Darius in Naqsh-i Rustam) und Indien (Rigveda). Man stellte sie sich als Nomaden vor, die sich seit dem 3. Jtd. v. Chr. von ihrer Urheimat in den Steppen westlich des Urals in die zentralasiatische Steppe, nördlich des Kaspischen Meeres und des Aralsees, ausbreiteten und sich dabei in einen indischen (Indo-A rier) und einen iranischen (Irano-A rier) Zweig spalteten.[1]

Die Existenz eines zentralasiatischen nomadisierenden Hirtenvolkes, das sich A rier (Aryas) nannte, kann ausweislich heiliger Texte wie der Avesta und der Veden als gesichert gelten.[2] Eine Gleichsetzung mit der sprachwissenschaftlich definierten Gruppe ist aber nicht zulässig. Im 2. Jahrtausend v. Chr. wanderte der indische Zweig der A rier (आर�?य), deren Sprache Vedisch war, über den Hindukusch nach Nordwestindien ein, wo sie auf die Reste der Harappa-Kultur trafen.[3] Für die iranischen A rier (آریا), die zu den Vorfahren der heutigen Perser, Paschtunen, Kurden und Belutschen wurden, wird die Einwanderung auf das 11. bis 10. Jh. v. Chr. datiert.[4] Die Migration der A rier in das Gebiet des heutigen Iran und Indiens ist in der Völkerkunde anhand der altiranischen heiligen Schriften des Avesta und der altindischen heiligen Schrift der Veden nachgewiesen.[3][2] Deswegen nennt man in der Sprachwissenschaft die heutigen indoa rischen und iranischen Sprachen „a risch“.

Klasse Osmond, DH!

0

Als Kurden bezeichnet man die Menschen, die im Grenzgebiet von der Türkei, Iran und Irak leben. In den einzelnen Ländern stellen sie immer die Minderheit und werden deswegen nicht als eigenständige Volksgruppe anerkannt. Auch eine Autonomie bleibt ihnen verwehrt. Ob sie in direkter Linie von den Persern abstammen, kann ich nicht sagen.

In jedem Fall ist meines Wissens ihre Sprache eine indoeuropäische, also sind sie eher mit den Persern verwandt als mit den Turkvölkern oder anderen in der Region lebenden Völkern. Als eigenständiges Volk werden sie eigentlich weltweit anerkannt, nur wird den Kurden die Eigenstaatlichkeit von allen Staaten mit großen kurdischen Bevölkerungsanteilen verwehrt.

1

Kurden und Perser sind beide Iranische Voelker

Sind Kurden und Deutsche mit einander verwandt ( Rasse und Sprache )?

Beide Völker sind ja Indogermanen. Könnte es sein das Kurden und Deutsche was Rasse und Sprache miteinander verwandt sind. Währen die Kurden dem Rassenwahn der Nazis zum Opfer gefallen oder hätten die Kurden einen Ariernachweis bekommen und in Deutschland können.

...zur Frage

Warum dürfen die Kurden kein eigens Land haben?

Ich habe viele Freunde die sind Kurden und Kurden sind auch Menschen wieso dürfen sie kein land haben?

...zur Frage

Kurden Perser Unterschied?

Was ist der genaue Unterschied zwischen Kurdistan und Persien? Ein Freund kommt aus dem Iran und sagt er wäre Perser aber er ist auch Kurde oder? Weil der Iran gehört ja zu beiden Regionen... Ich verstehs irgendwie nicht xD

...zur Frage

Warum gibt es soviele Blauäugige und Grünäugige Menschen aus Afghanistan?

Hey, undzwar was mich wundert: Türken,Araber,Kurden,Iraner sehen alle eigentlich gleich aus ich kann diese leute kaum unterscheiden ich seh da garkeinen unterschied und jetzt ist das ding bei afghanen ist es eigentlich genau so die sehen genau so aus wie Türken und Iraner aber sie haben so oft Blaue oder grüne Augen. Ich weiß das die Leute aus dem Gebiet Iran Afghanistan usw Arier sind aber ich dachte immer das hat keinen zusammenhang mit dem Begriff aus der NS-Zeit. Ich war vor 3 Monaten in Afghanistan und wollte mir einfach mal selbst ein Bild machen und hab bei einer Hilfsorginastion von Caritas mitgemacht. Ich war in Kandahar,Nuristan,Kabul alle drei städte liegen in Afghanistan und ich hab da gefühlt viel mehr Blau/Grünäugige gesehen als Braunäugige als wir in Nuristan waren habe ich auch dieses foto mit meiner eigenen Kamera geschoßen. Aber nicht nur in Nuristan in Kabul und vorallem in Kandahar da gab es unglaubich viele grünäugige in Nuristan nur Blauäugige. Ich weiß auch das diese Sharbat Gula aus Afghanistan offiziel irgendwie den Titel die schönsten augen der Welt Zugeschrieben bekommen hat. Kann mir das einer Bitte erklären?

...zur Frage

Sind die Uguren oder die Mongolen die Vorfahren der Türken?

Die Türken sind weder ein Turkvolk, noch stammen sie aus Ungarn, sie sind ein Gemisch aus Geiechen, Arabern, Uguren , Armeniern und Kurden. Und sie stammen auch von den Uguren ab. Zu den Mongoloiden Türkvolkeren gehört die Türkei aber nicht, die Sprache ist zwar vom Klang von mongolisch nicht zu unterscheiden, aber diese Turksprache wurde von einem President dessen Frau Mongolisch war als osmanische Sprache festgelegt, aber warum behaupten noch so viele Türken so stolz das sie von den Mongolen abstammen?

...zur Frage

Ist die Situation Spanien/Katalonien vergleichbar mit Türkei/Kurden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?