Was ist der Unterschied zwischen Fracht- und Versandkosten?

5 Antworten

Guten Abend,

Frachtkosten sind Teil des Entgelts. Als Nebenleistung sind sie dem Grundsatz der einheitlichen Leistung folgend mit der Hauptleistung zu versteuern.

Zu den Versandkosten zählen alle Kosten, die im Zusammenhang mit dem Versand anfallen. Meistens gehen diese Kosten nicht in die Kalkulation des Produktpreises ein, sondern werden dem Käufer im Versandhandel gesondert in Rechnung gestellt

Wissensdurst84

Frachtkosten fallen bei großen Sachen an, wenn man per Spedition verschickt. Die Kosten sind dann auch meistens Flexibel und nicht FIX, weil dabei die Entfernung eine Rolle spielt. Gewicht und Volumen sind bei Frachtkosten auch noch ein Faktor.

Versandkosten werden allgemein dann berechnet, wenn eine Ware versendet wird. Das ist beispielsweise meist auch beim Versand durch Paketdienste der Fall.

Frachtkosten fallen meist bei größeren Sendungen an, die beispielsweise per Spedition oder per Bahn versendet werden. Denn unter Fracht versteht man meist größere, schwerere Versandstücke, die nicht über Paketdienste versendet werden.

Zara versandkosten?! schnell

Hi, kostet ein einzelteil im zara online shop 3.95 € ?! (Der versand) oder die ganze lieferung

...zur Frage

Sind die Versandkosten bei DHL Packsets schon inklusive?

Guten Morgen an alle.

Hier mein Frage:

Sind die Versandkosten bei DHL Packsets schon inklusive? Oder muss ich die zusätzlich zu dem Packset dazu zahlen?

Danke schonmal für eure Antworten und einen schönen Tag noch an alle :)

...zur Frage

Versandkosten sparen bei DHL?

Theoretisch zahle ich weniger Versand aus Österreich nach Deutschland, wenn ich auf der deutschen DHL Seite eine Paketmarke ausdrucke und die Empfängeradresse zwei mal eintippe oder?

...zur Frage

eBay Verkäufer versendet Paket als Retoure?

Ich habe vor ein paar Tagen einen Indoor-Grill auf eBay ersteigert. Die Versandkosten sollen 8,49 Euro für DHL Versand betragen, was ich auch bezahlt habe. Nun ist das Paket zu mir nach Hause unterwegs. Jedoch nicht als DHL Paket, sondern als Hermes Retoure. Dass sich der Verkäufer an den Versandkosten bereichert hat, ist mir jetzt schon klar. Aber was hat das mit der Retoure auf sich? Kann er das steuerlich absetzen? Es ist nicht das erste Mal, dass ich Ware von einem Verkäufer als Retoure zugesendet bekomme. Ich möchte ausrechnen, um wieviel Geld er sich an den Versandkosten bereichert hat und ihm das in die Bewertung schreiben. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Verspätete Lieferung durch Spedition - Käufer will zurücktreten. Wer zahlt welche Versandkosten?

Hallo zusammen,

folgende Ausgangssituation:

Kunde bestellt ein Möbelstück über ebay bei mir (ich bin gewerbetreibender). Der Versand wird durch einen Spedition geregelt. In der Artikelbeschreibung steht eindeutig: Lieferung zwischen 3 und 10 Tagen nach Zahlungseingang.

Entgegen der Sendungsverfolgung wird die Ware am 3.6.15 abgeholt.

09.06.15 Angeblich wird der Kunde nicht angetroffen. Dieser versichert mir, dass er zu Hause war.

10.06.15 Angeblich wird die Sendung zugestellt. Kunde war zu Hause hat aber nichts erhalten.

11.06.15 Der Kunde teilt mir mit, dass er den Artikel nicht mehr will, weil er zu lange warten muss.

12.06.15 Spedition sagt mir (entgegen der Sendungsverfolgung) dass die Ware am Montag erneut zugestelt werden kann.

So, jetzt das Problem: Die Spedition hat 49EUR gekostet. Der Käufer hat den Kaufpreis zzgl Versand an mich bezahlt.

Wie verhält es sich jetzt mit den Versandkosten

a) die der Käufer bezahlt hat b) die evtl anfallen wenn der Artikel zurück geschickt wird.

Da der Käufer aufgrund der nicht erfolgten Lieferung den Artikel nicht mehr haben will frage ich mich wer jetzt welche Kosten tragen muss und was ich wem zurück erstatten muss?

Ich bin froh über jede Hilfe.

...zur Frage

Darf Ebay auch auf den Gesamtpreis inklusiv Versand Verkaufprovision verlangen?

Immerhin verkaufe ich den Kunden keinen Versand. Das ist eine Dienstleistung von der deutschen Post DHL oder Hermes. Die hatten mich mal auf einen Account informiert aber nicht auf dem Account wo ich gerade Sachen verkaufe. Das hieße ja das man beim Versand auch Verlust macht. Ich finde sowas nicht rechtens immerhin nennt sich das Verkaufsprovision. Was ich verkaufe und Versand zählt nicht dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?