Was ist der Unterschied zwischen einer Meldung bzw.einer Anzeige bei der Polizei?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muß zwischen 2 Dingen unterscheiden. Da ist zum einen eine Strafanzeige oder Meldung oder was auch immer - die Mitteilung an die Polizei, daß eine Straftat verübt wurde. Es ist nichts weiter als eine Information, bei der man offenbart, was man gesehen, gehört hat oder sonstwie weiß. Ob da nun Strafanzeige oder Mitteilung drüber steht, ist völlig egal.

Und dann gibt es da noch den sogenannten Strafantrag. Der ist bei manchen Straftaten erforderlich, damit die Polizei ermitteln kann, z.B. bei "einfacher" Körperverletzung, bei Beleidigung oder Diebstahl geringwertiger Sachen. Z.B. bei gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung, Sexualstraftaten etc. ist ein Strafantrag nicht erforderlich, da die Polizei hier von Amts wegen ermittelt, wenn sie Kenntnis von der Straftat erlangt.

Melden kannst du alles, was für die Polizei interessant ist. Zum Beispiel, dass ein Baum auf die Straße gestürzt ist oder ein Autounfall passiert ist.

Mit einer Anzeige stellst du aber den Antrag, dass die Polizei eine Strafverfolgung durchführt. Das kannst du meines Wissens auch nur dann machen, wenn du selbst geschädigt bist.

genau so is es.........

0
@Saab95

also heißt das das die polizei z.b von einem dritten kenntnis erhalten hat aber erst was tun kann wenn wenn der verdacht begründet ist bzw sich mit dem beschuldigten selbst geredet hat?!

0

Man kann immer eine Anzeige als nicht Geschädigter machen wenn:

a.) Ein Fall von öffentlichem Interesse ist

b.) Wenn ein Delikt ein Offizialdelikt ist.

c.) Der Geschädigte nicht in der Lage ist selber wen anzuzeigen.

0

Wenn jemand vom Gericht verurteilt wurde, muß er sich regelmäßig bei der Polizei melden! Wenn eine Anzeige läuft, handelt es sich meist um einen Straftatbestand!

Frage zu einer Anzeige wenn der Antrag steller keine Daten hat?

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage diesbezüglich das wenn einer der jemanden anzeigt, keine genauen Daten zu dem angezeigten hat und die Polizei dem entsprechend den angezeigten auch nicht findet, was dann mit dieser Anzeige passiert.

Wird sie fallen gelassen?

Wie lange wird nach dem angezeigten gesucht/ermittelt?

Wenn der angezeigte von dem Antragsteller irgend wann in 2-3 Jahren wieder gesehen wird, wird die Anzeige dann wieder aufgeholt?

Dann wäre die Frage noch offen, was passiert bei so einer Anzeige eigentlich? Also was bringt es im Grunde jemanden anzuzeigen? ... außer das der jenige evtl durch mehrfachen wdh. N strafdelikt hätte.

Mfg

...zur Frage

Anzeige und was passiert dann?

Wenn ich jemanden wg. z.B. Hausfriedensbruch bei der Polizei anzeige, was macht die Polizei dann? Sagt die nur: du, du, du das darfst du nicht. Oder muß der Angezeigte mit einer Strafe rechnen?

...zur Frage

Gefährdung im Straßenverkehr: Anzeige!

Wann geht die Polizei so einer Anzeige nach? Schauen sie beim dem Angezeigten persöhnlich vorbei...wann?

...zur Frage

Wenn man am Telefon jemanden genötigt haben soll, ist es ein Unterschied ob das die Polizei ist oder Normalbürger?

Wenn ja. würde bei der Polizei die Nötigung immer durchgehen, beim Normalbürger nicht?

Beispiel: man sagt: Wenn ihr die Anzeige nicht zurücknehmt laufe ich auch kein Amok.

Die Polizei versteht: Wenn ihr die Anzeige nicht zurücknehmt laufe ich Amok.

Das Wort "nicht" wurde überhört.

Ist es die Polizei wird es nicht eingestellt. Ist es ein Normalbürger wird es eingestellt. Bin ich da richtig in der Annahme? Bei mir wurde sowas eingestellt aber gegen Geldauflage? Was heisst das wenn ich nicht bezahle. Gerichtsverhandlung wahrscheinlich. Und dann, wer muss beweisen? Und kann ich dann in Berufung? Wenn ein Wort überhört wurde?

...zur Frage

Handy geklaut- Anzeige und Polizei ortet?

Hallo ich hätte da eine Frage. Mein Handy wurde mir gestern geklaut habe es bei der Polizei gemeldet aber ich weiß jetzt nicht was passiert. Habe versucht anzurufen aber man hat es anscheinend ausgeschaltet. Kann die Polizei mein Handy trotzdem orten bzw tun die das überhaupt?? Immerhin habe ich nicht das Gefühl dass die ohne einen triftigen Grund oder schwere Straftat tatsächlich ein Handy orten, da hätte ja jeder sein Handy wieder :/ gibt es da eine andere Möglichkeit oder die überzeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?