Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Türschloss und einem Sicherheitsschloss?

3 Antworten

Schlüssel für Sicherheitsschlösser können nur vom Besitzer gegen Vorweisung des Schlüsselpasses nachgemacht werden. Es kann also niemand, nur weil er einen Schlüssel (ausgeliehen) hat, diesen auch nachmachen lassen ohne den vom Besitzer unterschriebenen Schlüsselpass. gruss peku

@peku2002:

Das gilt nur für Systemschlösser, keinesfalls aber für alle Sicherheitsschlösser.

0

Der Unterschied liegt in der robusteren Ausführung von Sicherheitsschlössern. Im Innenleben der Sicherheitsschlösser sind keine Kunststoffteile und das Material ist dicker.

Ein normales Schloss wird mit einem sogenannten Bartschlüssel betätigt.Der Bart vorne hat verschiedene kurze,lange Einfräsungen,die im Schloss die Zuhaltungen betätigen.So kann man nur mit seinem Schlüssel sein Schloss öffnen.Jeder Schlosser oder Mechaniker kann so einen Schlüssel nachmachen. Ein Sicherheitsschloss hat einen Schließzylinder wie von pecu 2002 beschrieben.Daher die Sicherheit,Es lohnt sich so ein Schloss einzubauen.

Gibt es einen Unterschied bei den "normalen" Notfalltropfen und den Notfalltropfen aus Ganderblüten (Bachblüten)?

...zur Frage

Türschloss mit Mikroschalter?

Hallo, ich habe vor, eine Alarmanlage im Haus zu installieren, welche durch das Schloss der Haustür aktiviert bzw. deaktiviert werden soll. Das heißt, ich brauche ein ''stinknormales'' Türschloss für Haustüren (am besten Sicherheitsschloss), welches aber einen ''Schalter'' eingebaut hat, den ich an die EMA anschließen kann um diese an- bzw. auszuschalten. Mir ist dabei natürlich wichtig zu erwähnen, dass ein simpler Öffnungsschalter für meinen Einsatzzweck nicht geeignet wäre, da dieser ja auch bei einem Aufhebeln der Tür die Alarmanlage abschalten würde... Der Kontakt sollte also wirklich nur dann schalten, wenn das Schloss tatsächlich auf- bzw. abgeschlossen wird! Nicht immer, wenn die Tür irgendwie geöffnet wird. Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen- Vielen Dank schonmal für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Türschloss defekt?

Schlüssel dreht aber schließt nicht ab
Haustür von mb

...zur Frage

türschloss defekt.sicherheitsschloss dreht sich nicht mehr.schnell hilfe

Hallo Wir haben in unserer Eingangstür ein sicherheitsschloss, welches von innen so teil zum drehen hat, damit man abschließen kann. Nun haben wir das Problem dass sich das teil nicht mehr drehen lässt. Wenn man von aussen den Schlüssel rein steckt und dreht, dann dreht es sich auch mit. Als ich aber, dann heute morgen nach Hause kam, konnte ich auch denn Schlüssel nicht mehr drehen und kam so nicht rein. Nach dem ich denn Schlüssel dann ein paar mal rein und raus schob, konnte ich die Tür wieder aufschließen. Allerdings war sie abgeschlossen und ich schliesse die Tür nie ab, wenn ich gehe. Was zum Teufel kann damit sein? Nun ziehen wir am Samstag auch hier aus, daher wäre ich um jeden Rat und hilfe dankbar, damit es wieder fubktioniert,. Danke

...zur Frage

Sicherheitsschloss selbst einbauen?

Hallo, das Sicherheitsschloss an der Haustür muss erneuert werden. Es handelt sich dabei nach meinen Recherchen wohl um eine Mehrfachverriegelung (siehe Fotos): Eine Metallleiste verläuft an der offenen Seite der Tür entlang, beim Abschließen verschieben sich runde Riegel nach unten in Führungsschienen des Türrahmens. Laut Schlosser ist das Schloss komplett im Eimer und muss ausgetauscht werden. Sichtbar ist das für mich nicht, lediglich die Türklinke hängt herunter und beim Abschließen dreht das Schloss manchmal durch. Meine Fragen nun: Wie kann ein Laie feststellen, ob wirklich alles erneuert werden muss? Und kann man als Laie das Schloss selbst ausbauen und ein neues einbauen? In beiden Fällen wäre ich sehr dankbar über eine laienverständliche Erklärung des Vorgangs. Gern würde ich mir die vom Schlosser veranschlagten 800 Euro sparen. Vielen Dank für jeden Tipp!

...zur Frage

Haustür lässt sich nicht öffnen, was tun ?

Wir hatten heute Morgen (Ende Oktober 2016) das Problem, dass sich die Haustür unseres Einfamilienhauses weder von innen, noch von außen öffnen lies. Wir konnten zwar den Schlüssel reinstecken, auch umdrehen, aber es lies sich nicht der letzte Widerstand überwinden. Wir haben dann Türspray von innen und Türenteiser von außen reingesprüt. Die Tür konnte dann wieder geöffnet werden. Vielleicht war das Türschloss nur eingefroren, was uns aber wundert, da das Türschloss ja von innen "warm" ist. Wir haben jetzt das Schloss und die Schnapper mit Türspray eingesprüt. Wir haben aber Bedenken, dass das wieder passieren könnte und überlegen, ob es etwas bringt, wenn sich das mal ein Fachmann ansieht bzw. wir das Türschloss wechseln lassen. Wir wären dankbar für Ratschläge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?