Was ist der bessere Job Industriekauffrau oder Verwaltungsfachangestellte?

5 Antworten

Sowohl die Industriekauffrau als auch die Verwaltungsfachangestellte sind sehr vielseitige Berufe, daher lassen sich so Sachen wie "Wo sitzt man mehr am PC" oder " Wo hat man mehr mit Menschen zu tun" nicht pauschal beantworten. Im Vertrieb hat man deutlich mehr mit Menschen zu tun als zB in der Buchhaltung beim Rechnungen eintippsen. 

Einzig die Frage nach dem Gehalt - hier wirst du als Industriekauffrau bei privaten Unternehmen die besseren Chancen haben. Als Verwaltungsfachangestellte wirst du nach TVöD bezahlt, schenkt man Wikipedia glauben, ist da bei 3097 Euro Brutto Schluss. Da liege ich als ehemals gelernter Industriekaufmann netto (!) mit 31 schon deutlich drüber. Und tat da auch mit 28 / 29 schon. Selbst wenn die Abzüge im öffentlichen Dienst etwas geringer sind als als Privatmann / frau. 

Aufgrund der Vielzahl der möglichen Verwendungen können beide Berufe sehr abwechslungsreich sein. Und du kannst dich in beiden weiterbilden und spezialisieren. 
Die besseren Möglichkeiten sehe ich aber als Industriekauffrau. Insbesondere wenn man gerne lernt und sich weiter entwickelt. 

Vermutlich wirst Du nach der Ausbildung in der Industrie besser verdienen.

In der Verwaltung hast Du vermutlich bessere Chancen nach Ausbildungsende übernommen zu werden und wahrscheinlich den sichereren Arbeitsplatz. Ob Du dort mit Menschen (außer den Kollegen/Innen) zu tun haben wirst, kann natürlich nur dann beantwortet werden, wenn die Abteilung/das Sachgebiet/das Amt bekannt sind, wo Du eingesetzt werden wirst.

Bitte!

Hey, du ich hab mich auch für beide Berufe beworben und für beide eine Zusage bekommen. Ich habe mich für die Industriekauffrau entschieden, weil ich hierfür zum einen meine Sprachen brauche (hab die Ausbildung mit der Zusatzqualifikation) und zum andern hat mir die Firma sehr gut gefallen. Ist an sich aber deine Entscheidung was du annimmst, es würde mich aber interessieren für was du dich entscheidest :)

Gehalt eines Verwaltungsfachangestellten mit Berufserfahrung

Guten Tag die Damen und Herren,

ich wüsste gerne von insbesondere denen, die einige (wieviele) Jahre als Verwaltungsfachangestellte tätig sind, wie hoch ihr Einkommen ist. Gehaltsvergleiche auf diversen Seiten helfen mir nicht viel. Ich brauche konkrete Beispiele.

Danke im vorraus.

...zur Frage

Elektroniker für betriebstechnik oder energie und gebäude? HILFEEE

Ich muss mich entscheiden welchen Beruf ich demnächst ausüben werde. Welcher beruf ist der bessere oder wo verdiene ich mehr ? Wie sieht mit weiterbildung aus Bitte um dringende Hilfe !!!

...zur Frage

Welchen Beruf mit Schwerpunkt Fremdsprache?

Ich werde nächstes Jahr auf ein Berufskolleg (Wirtschaft,Verwaltung) gehen und muss mich noch entscheiden,ob ich als Schwerpunkt Fremdsprachen oder Bwl nehme. Ich bin gut in Fremdsprachen, möchte aber keinen Beruf in der Richtung machen. Kann ich mit Schwerpunkt Fremsprachen auch einen kaufmännischen Beruf ausüben oder habe ich dadurch schlechte Chancen?

...zur Frage

Bürokauffrau oder Verwaltungsfachangestellte?

Hallo, ich habe da ein Problem und zwar musste ich einen Praktikumsplatz finden und daher hab ich mich für die 2 Berufe beworben und danach auch für beides eine Zusage bekommen. Jetzt kann ich mich aber nicht entscheiden. Was würdet ihr nehmen?

...zur Frage

Euro - industriekauffrau?

Arbeitet hier jemand als Euro -industriekauffrau und kann mir etwas dazu sagen? Hat man gute Chancen einen Beruf zu finden? Gehalt? Weiterbildung? usw.

...zur Frage

Welche Wahl ans angehende Medizinstudentin?

Ich werde nach meiner Ausbildung Medizin studieren. Ich habe eine Zusage zur Mfa, Krankenschwester, Rettungsassistentin und Laborassistentin. Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?