Was ist das und wie bekomme ich das weg?

 - (Füße, Hand, Juckreiz)

15 Antworten

Kontrollieren mit was du dich wäscht,was hast du dier neu angeschaft? Melaleuka in Jojobaöl auf die Wunden streichen und das öfter am Tag. Das ist gegen Bakterien und Pilzen. Somit kannst du damit schon mal nichts Falsch machen. Dann würde ich an deiner Stelle das LOC von der Firma Amway zum Waschen empfehlen ,das empfehle ich übrigens allen die Neurodermitis haben und dann heilt die Haut wieder wunderbar ab.Ist zwar ein Allesreiniger aber auf Pflanzlicher Basis und sehr Hautfreundlich.

strong text Versuche es mit Eigenurin,aber regelmäßig jeden Tag.Stell dich in die Dusche und pinkel über die Stellen, lass es dann etwas antrocknen.Besorge dir Fußbalsam mit Propolis von der Firma Pedibaehr und creme tägl.,am besten abends die Stellen ein.Ich mache med.Fußpflege,aber die Creme ist wirklich klasse.Meine Freundin hatte auch so kaputte Füße,jetzt hat sie wieder heil.Es hat ca. 14Tage gedauert.

Hi also ich hab dieses Problem auch schon seit ca. 2 Jahren. Mal mehr mal weniger. Zur Zeit sind die Füße stark offen. War schon bei mehreren Hautärzten und der letzte meinte es wäre eine Schuppenflechte. Bekomme das auch nur an Händen und Füßen. Die ganze Sache schränkt mich stark im Sport ein. Kurios ist auch das der Ausschlag an den Händen nur im Winter kommt!!! Habt ihr damit auch schon erfahrung gemacht das es Saisonbedingt auftritt?

Hände und Füße Fangen an zu Pellen

Hallo, hab ein Problem und weiß nicht ganz weiter.....(bevor ich zum Arzt renne warte ich noch ab ^^)

also vor ca. 3 Wochen bin ich wegen einer ganz extremen Neurodermitis stelle am Ringfinger zum Arzt gegangen da ich mir diese schon Blutig gekratzt hatte, zudem war an beiden Händen die Fingerkuppen Taub, es fühlte sich an als wäre da ne dicke Hornhautschicht drauf. Der Arzt meinte es sei normal wegen der Neurodermitis-Wunde, weil da nun Bakterien drinne sind und und und.... bekam ne Salbe, die für meine Wunde echt Super war.....

Nur leider waren die Finger immer noch Taub, dann fing es an den Füßen an... und nun fangen beide Hände und die Füße an zu Pellen, die Haut ist nun so empfindlich das ich bei jeder Belastung Blutige und Rissige Wunden bekomme eil meine Haut aufreißt.....

weiß jemand was das sei könnte? ein besuch bei Hautarzt wird mir wohl nicht erspart bleiben was?! :(

...zur Frage

Was tun gegen Hand Mund Fuss virus?

Ich habe seit mehr als eine Woche kleine Bläschen auf den Händen und Füssen. Der Arzt sagte es sei eine Hand Mund Fuss Krankheit und man nichts dagegen machen kann, nur warten bis es von selbst weg ist. Er hat mir auch eine Salbe (Tanno-Hermal Creme) gegen Juckreiz gegeben, die nicht gerade am besten hilft... Es wird aber schlimmer, es kommen immer mehr Bläschen. Kann man wirklich nichts dagegen tun?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Durchblutungsstörungen an Händen und Füßen! - Warum? - Was kann ich dagegen tun?

Ich habe Durchblutungsstörungen an Händen und Füßen d.h: meine Hände und Füße sind immer sehr kalt, immer blau, lila und wenn es sehr extrem ist, also wenn ich z.B im kaltem Wasser bade kann man neon orangene Punkte darauf sehen..: O

ich war vor ca. nem Jahr beim Artzt der verschrieb mir die Salbe ,,Direktan'' diese sollte ich alle 2 Stunden auftragen jedoch kann ich mit der nichts mehr angreifen, sie stinkt und ich bekomme einen leichten Hautausschlag davon...= /

warum habe ich überhaupt Durchblutungsstörungen..? (hat sonst niemand aus der Familie)

und was kann ich dagegen tun (außer der Salbe)

Lg

...zur Frage

Mein Arzt ist im Urlaub, wie finde ich heraus ob ich Fußpilz habe?

Liebe Community,

Vor ein paar Monaten hatte ich ein Jucken seitlich vom kleinen Zeh. Doch nun hat es sich unter den Fuß verteilt (s. Bild) und es hört nicht auf zu jucken. Und mein Arzt ist leider im Urlaub und in ein paar Wochen fliege ich selbst und ich weiß nicht, was ich dagegen machen soll. Bitte helft mir! Danke euch! LG

...zur Frage

Pickel/Knötchen Intimbereich und Wade - Was ist das und was hilft?

Hallo zusammen,

wie auf dem Bild zu erkennen habe ich seit ca. 2,5 Monaten diese fiesen Stellen im Intimbereich und an einer kleinen Stelle an der Wade. Beim Hautarzt war ich schon, seit einer Woche reibe ich mir die Stellen mit der verschriebenen Salbe ein, besser wird es allerdings nicht. Hat jemand eine Idee was das ist und was hilft?

...zur Frage

Bläschen an den Füßen (Haut schält sich)?

Hallo,

Heute habe ich im Laufe des Tages gemerkt, dass meine Füße beim Laufen etwas weh tun.
Gerade eben war ich duschen und hab mir danach mal meine Fußsohlen angeschaut und habe bemerkt, dass ich ganz plötzlich viele kleine Bläschen an den Füßen habe.
Das hatte ich wirklich noch nie, ich Creme meine Füße normalerweise jeden Abend ein, aber so etwas habe ich noch nie gesehen und weiß auch nicht woher das kommt und was ich dagegen tun kann.
Im Anhang hab ich noch ein Foto von meinem Fuß (bitte keine fiesen Kommentare, ich weiß es sieht eklig aus), kann mir jemand helfen?
Teilweise fangen die Bläschen auch an zu reißen und meine Haut schält sich.

Danke im Voraus und bitte nur ernst gemeinte Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?