Was ist das schwerste bekannte Objekt?

7 Antworten

Hi, das war der singuläre Punkt aus dem unsere Raumzeit entstanden ist beim Big Bang. Das gesamte Universum in einem unglaublich dichten Punkt konzentriert, quasi die Mutter aller schwarzen Löcher, die Urknallsingularität. Gruß Osmond http://de.wikipedia.org/wiki/Urknall Zitat: Mit dem Begriff Urknall ist der Anfangspunkt der Entstehung von Materie und Raumzeit gemeint. Er ist Bestandteil von solchen kosmologischen Theorien, denen zufolge sich das Universum dauerhaft ausdehnt. Diese von Astronomen beobachtete Expansion des Universums hat zum Begriff des Urknalls geführt: Die beobachtete Auseinanderbewegung der Galaxien ergibt zurückgerechnet einen Zeitpunkt, an dem diese auf ein enges Raumgebiet konzentriert waren. Zum Zeitpunkt des Urknalls ist die Energiedichte formal unendlich. Da physikalische Theorien die Existenz von Raum, Zeit und Materie voraussetzen, lässt sich der eigentliche Urknall mit ihnen nicht beschreiben. Die Quantentheorie und die Allgemeine Relativitätstheorie haben weitere Voraussetzungen, die direkt nach dem Urknall nicht erfüllt waren. Sie eignen sich daher erst für eine Beschreibung ab einem Zeitpunkt, zu dem der Urknall deutlich mehr als eine Planckzeit zurück liegt.

wahrscheinlich ein schwarzes loch. oder supermasives schwarzes loch. es ist so schwer, das nicht mal das licht entweichen kann. das schnellste was es gibt.

Das müsste ein Schwarzes Loch sein. Das ist ein "Objekt" dessen Masse so hoch ist, dass selbst Licht nicht wieder von ihm reflektiert wird, da die Gravitation in direkterer Korrelation zur Masse steht.
Deshalb ist ein Schwarze Loch im Verhältnis zu seiner Größe das schwerste Objekt.

Was möchtest Du wissen?