Was ist das für ein Unkraut das in meinem Garten wie verrückt wächst?

Unkraut im Garten - (Pflanzen, Garten, Gärtner)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, leider nicht. Knoblauchrauke habe ich auch viel in meinem Garten und die kann ich zweifelsfrei erkennen. Trotzdem danke :)

0

Ups, du hast vielleicht doch Recht. Die jungen Blätter sehen anders aus, ich werde das mal beobachten.

2
@MonkeyKing

Die Knoblauchsrauke ist zwei- oder mehrjährig, das bedeutet, dass sie im ersten Jahr nur diese Grundblätter hat, erst im 2. Jahr kommen die Blütentriebe mit den anderen Blättern.

Danke fürs Sternchen!

1

Knoblauch-Rauke, die wächst bei uns gerade erneut (typisch ist eher April-Juni).

Unterschied zu am Anfang ähnlichen Stockrosen anderen Malvengewächsen: Die typischen Blattadern, Geruch und Geschmack (knoblauchartig, wie der Name verrät).

Ein prima Heilkraut, siehe www.heilkraeuter.de

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Leider keine Knoblauchrauke, die kann ich unterscheiden. Von der Blattform her würde ich auch sagen, eher nicht Nelkenwurz. Trotzdem danke!

0

Moment.. Du könntest doch Recht haben. Die jungen Blätter sehen einfach etwas anders aus. Da war ich zu voreilig.

3

Das könnten Stockrosen sein.

Was möchtest Du wissen?