Was ist das Eigentum und Reichtum von den Indianern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Durch gewisse Reichtumsunterschiede, welche auf der Basis gesicherter ökonomischen Existenz sich entwickelten, konnte sich eine bevorrechtigte Häuptling-Priester-Schicht herausbilden." (Zit. nach indianerwww.de)

Es schien also schon damals eine Oberschicht gegeben zu haben. Dennoch vermittelt der Artikel den Eindruck, dass das System der Indianer in vielem eher in Richtung Kommunismus (bzw Sozialismus) als in Richtung Kapitalismus geht. Wenn ich mich nicht täusche wurde bei den Indianern auch noch lange getauscht, es gab also keine richtige Währung (=Kapital).

Einzige Quelle: http://www.indianerwww.de/indian/nordwesten.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Indianer und bitte Wo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?