was ist 4D und gibt es auch 1D?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4D ist räumliches Sehen mit weiteren Effekten wie Bewegung, Düfte, Wind, Wasser je nach Filminhalt.

In der Schule wurden räumliche Objekt mit 3-Achsen (x,y,z) dargestellt und damit kannst Du auch am besten 3D erklären: 1D ist eine Achse, also ein Strich von Länge 1 (Punkt) bis Länge unendlich. Dann kommt die zweite Achse und bringt plötzlich Fläche dazu (2D). Danach kommt die räumliche Dimension mit der dritten Achse, mittels deren Du Objekte im Raum lokalisieren kannst (3D).

4D ist 3D mit Effekten, das heißt die stühle bewegen sich und es kommt manchmal ein bisschen wasser wenn jmd in dem film niest. 1D ist z.B. die Schrift. Also ja, es gibt 1D

Nope, da die Linien der Schrift ja nach links, rechts, oben und unten gehen und es Lücken dazwischen gibt, ist es 2D, bei 1D hat man nur eine x-Achse, die unendlich breit ist.

0

1D ist Schrift ? Dass passt nicht so ganz. Da Schrift nur auf einer Fläche existieren kann, existiert Schrift nur in einer 2D-Welt. 1D ist ein Punkt bzw. eigentlich eine Linie (x-Achse), 2D ist eine Fläche (also x- und y-Achse), 3D wird räumlich durch eine dritte Achse (x,y,z).

0

4D ist, wenn du deine Position im Raum ebenfalls noch änderst, 1D wäre eine schwarze Fläche ohne Anfang und Ende

Eine räumliche Position ist immer in 3D, selbst wenn man die Position ändert. 4D ist Marketinggeblubber und beinhaltet bewegliche Sitze oder andere Effekte (Wind, Wasser, Duft). Eine Fläche besteht schon per Definition aus einer x- und einer y-Achse und ist per se immer 2D. 1D ist eine Linie, bei 2D bildet sich eine Fläche und mit 3D kommt die Raum hinzu.

0

1D ist One Direction ;) 2D und 3D gibt es ja ganz normal. Und 4D sagen viele, wenn zB im Kino bewegte Sitze, Gerüche oder zB auch Wasser zum Einsatz kommen

bei 4D können sich im kino auch die stühle bewegen oder kunstnebel.....damit du das mit deinen sinnen wahrnehmen kannst......und 1D ist noch nicht mal ein punkt....ich glaub das gibt es gar nicht

1D ist ein unendlich flaches, nicht in einem Raum anordbares Objekt (von oben betrachtet), also einfach nicht wirklich realisierbar.

0
@StargazerAlpha

Eine Fläche ist immer 2D, 1D ist ein Punkt bzw. eine Linie. Im Raum anorbar ist es deswegen nicht, weil die dritte, räumliche Dimension fehlt.

0

Was möchtest Du wissen?