was heißt rückwärts rechts rausfahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Ansicht nach zur rechten Fahrzeugseite hin aus dem Parkplatz fahren - also rechts blinken und nach rechts einlenken beim Rausfahren.

Wenn es für die Fahrprüfung ist, achte darauf, dass du nicht in einer Einbahnstraße bist. Manchmal stellen Prüfer auch kleine Fallen...

wenn du rechts rausfährst, musst du das Lenkrad rechts drehen und rechts blinken (ohne Anhänger). Aber achte auch darauf, dass dein linker Kotflügel nichts beschädigt. Ohne Anhänger drehst du das Lenkrad immer so, wie du fahren willst, egal, ob vorwärts oder rückwärts...

Mach's doch nicht so kompliziert. Wie du das Lenkrad drehen musst, wirst du ja hoffentlich selber wissen. Nach rechts blinken, wenn du nach rechts rausfährst. Ergibt Sinn, nicht wahr?

Hab praktische Prüfung morgen deshalb will ichs wissen falls der Prüfer das zu mir sagt

0
@ebrunessa

"Rechts rausfahren" bedeutet beim Rückwärtsfahren, dass du beim/Während Rausfahren nach Rechts fährst... Musst drauf achten, wie er die Frage stellt. Und zur Not: Es macht überhaupt nichts aus, wenn du zum besseren Verständnis fragst, in welche Richtung du nach dem Ausparken fahren willst. Denn das ist besser, als wenn du dann in die falsche Richtung fährst. Schließlich bist später du der Fahrer und entscheidest, wie du ausparkst.

0
@MrCrack

Also ganz einfach beim Rückwärts Ausparken:

Blinker nach rechts setzen, Lenkrad zuerst gerade halten und langsam geradeaus zurück fahren, sonst kommst du an beide nebenstehende Autos, dann langsam Lenkrad nach rechts drehen...

0

Was möchtest Du wissen?