5 Antworten

kw = Kilowatt ist eine Leistungsangabe, so wie früher die Pferdestärke.

U/min = Umdrehungen pro Minute gibt die Drehzahl des Motors an, bei der diese Leistung erreicht wird.

Denn bei jeder Drehzahl hat der Motor eine andere Leistung.

Wichtig ist es deshalb beim Vergleich zweier Autos nicht nur die angegebene Maximalleistung zu vergleichen, sondern den Leistungsverlauf über dem gesamten Drehzahlbereich ---- also nicht nur 1 Wert, sondern die ganze Kurve.

Das der Motor eine Leistung von 300kW bei 5000 umdrehungen pro Minute hat. Ein Motor hat nicht bei jeder Drehzahl die gleiche Leistung

300 kW (Kilowatt) steht für die Leistung.

300 kW sind gleich 407 PS.

5.000 U/min

Die Zahl "5.000" steht für die Umdrehungen, oder auch "Drehzahl" genannt.

du meinst Drehzal, dass was auch im Auto steht neben dem Tacho (km/h) ist das für das ? dass man das da sehen kann ? wieviel Umdrehungen bei x km/h man hat ?

1

Ja.

0
@sgn18blk

da steht aber nicht 5000 sondern 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 

0

Bei manchen Autos steht halt 1, 2, 3 und bei anderen steht 1000, 2000, 3000

2
@sgn18blk

Bei manchen auch 10, 20, ... 60, 70

und daneben x 100 / min

3

Das heißt, dass das Auto bei 5000 Umdrehungen in der Minute 300Kw auf den Asphalt bringt. Kw kannst du ganz einfach online in Ps umrevhnen.

300kW = 407.8 PS. ist die Bedeutung von PS (Pferdestärke) das heißt, dass man es praktisch so sehen kann, dass die Leistung 407 Pferde sind ? also 1PS 1 Pferd ?

2

kW = Kilowatt = 1000 Watt

U/min = Umdrehungen pro Minute

Was möchtest Du wissen?