Was heißt Immatrikulation nach Geldeingang?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das heißt, du bist angenommen und was jetzt noch fehlt, ist die Überweisung der Semestergebühren.

Ich nehme an, du hast schon per Post die Immatrikulationsunterlagen erhalten, dort müsste irgendwo (oder auf der Seite der FH) eine Bankverbindung angegeben sein.

Solltest du noch keine weiteren Unterlagen für die Immatrikulation eingereicht haben, dann frage sicherheitshalber nochmal bei der FH nach.

Beste Grüße!

"Immatrikulation nach Geldeingang" heißt, dass die Immatrikulation erfolgt, nachdem das Geld eingegangen ist.

Für einen Studiosus sollte das eigentlich verständlich sein?!

Sobald du zahlst, wirst du immatrikuliert, d.h. du bist dann eingeschriebener Student für das Fach, für das du dich beworben hast.

"wurde ich angenommen und muss nur noch Geld überweisen?"

Genau das. Sobald sie das Geld haben (achte auf Fristen) bist Du offiziell immatrikuliert= eingeschrieben.

Wenn du bezahlt hast, wirst du als Student eingeschrieben.

Sobald Du bezahlt hast, wirst Du immatrikuliert (eingeschrieben). Kein Geld, keine Dienstleistung.

Und du bist dir sicher, dass du zur zukünftigen studierten Elite des Landes gehören wirst?

Hbeli 07.07.2017, 12:25

Und was ist dein Problem?

0
Jack98765 07.07.2017, 12:27
@Hbeli

Ich habe keines, aber du scheinbar eine Verständnisproblem mit einfachen Dingen.

0
Hbeli 07.07.2017, 12:37
@Jack98765

Was ist daran schlecht, wenn man nachfragt?

Und warum stört dich, wenn ICH Verständnisprobleme habe?

0
Jack98765 07.07.2017, 12:39
@Hbeli

Ich sorge mich nur. Problem habe ich keines damit.

0

Was möchtest Du wissen?