Was heißt " Bist du traurig " auf Latein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für traurig würde ich das Wort ,,maestus'' verwenden.

Wenn du es als Frage formulieren willst, musst du den Satz im Lateinischen auch als solche kennzeichnen. Deshalb stimmen die bisherigen Antworten nicht ganz.

=> Esne maestus?

Das angehängte ,,-ne'' kennzeichnet eine Frage, wird aber nicht übersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusKapunkt
22.03.2016, 23:28

Ich würde auch eher maestus als tristis verwenden. Hier ist nach einem traurigen Gemütszustand gefragt, tristis wäre wohl eher ganz allgemein als trauriger Umstand zu verstehen, wie zum Beispiel ein trauriger Unfall.

2
Kommentar von Graecula
23.03.2016, 10:54

Oder maesta, wenn die angesprochene Person weiblich ist. Tschendaaaa!!!

3

Num maestus es?
Num maesta es?

Diese ob-Fragen sind in Latein äußerst beliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht lieber gleich als rhetorisches Mitteln?

Flesne? / Num fles?


MfG,
KnorxThieus(♂)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde es so übersetzen: Es tristi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FRECHDACHS1505
22.03.2016, 23:09

aber weiß nicht, ob es stimmt

0
Kommentar von FRECHDACHS1505
22.03.2016, 23:14

Glaube baer eher so: tristi es😅

0
Kommentar von Volens
23.03.2016, 13:20

Tristis es. - Du bist freudlos (mask + fem.)
Triste est. - Es ist trostlos!

0

Was möchtest Du wissen?