was hat das mit dem handgelenkumgreifen auf sich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das stimmt nicht!

Die idee ist dass die Finger dicker werden wenn man übergewicht hat und so der Durchmesser den man umgreifen kann kleiner wird. Das Handgelenk wid auch ein weniog dicker wenn man Übergewicht hat.

Ich habe definitiv Übergewicht, kann aber mein Handgelenk umfassen da ich recht große Hände habe.

Mein Vater war ein Leben lang Schreier, der hat extrem starke finger, zufällig auch noch relativ kurze. Der kann mit Daumen und Zeigefinger Wallnüsse knacken. Der hat keine Chance sein handgelenk zu umfassen, hat aber nahezu idealgewicht. Der kann kaum mehr als das Handgelenk seiner 2 1/2 jahre alten Enkelin umfassen. Demnach wären grob geschätzt etwa 50 kg sein idealgewicht obwohl er 1,90 groß ist!

Die Methode des Biologielehrers ist genau so wahr wie "An der Nase des Johannes erkennt man seinen ..."Oder dass bestimmte Knochenmaße die Arische Reinheit beweisen würden.

ich denk nich dass man des verallgemeinern kann.. manche leute haben halt von haus aus schmale und andere eher breite handgelenke, das kann auch unabhängig vom restlichen körperbau sein, würd ich mal sagen.

Es gibt Leute die haben kurze Finger (und kurze Zehen), und welche die haben lange Finger (und lange Zehen). Eine Kollegin von mir hat so lange Finger, dass sie 300 Kilo wiegen und immer noch ihr Handgelenk so umfassen koennte, dass Luft zwischen der Hand und dem Arm bleibt.

Kann man also nicht verallgemeinern, was dein Biolehrer da behauptet.

Die Arme werden auch dicker, die Finger aber nicht länger wenn man dicker wird.

handgelenk mit demfinger umkreifen? xD

xXDesert 14.06.2011, 16:31

ja mit zeigefinger und daumen du nuss :D xD

0

Davon habe ich noch nichts gehört!

Was möchtest Du wissen?