Was haltet ihr von unserer Medienzensur heutzutage?

6 Antworten

Sehe nicht wo das passiert, wäre natürlich schlecht wenn politische Meinungen zensiert werden würden, aber es ist gut wenn Rassismus von Plattformen wie YouTube oder Instagram runter genommen wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bitte informiere dich noch mal, was Zensur bedeutet.

Kommentarspalten sind kein öffentlicher Raum und liegen in der Verantwortung der Betreiberseiten.

Also manche Plattformen machen das ja, aber nicht sehr viele der wichtigen. Wenn man irgendwo zensiert wurde, kann man einfach auf ein weniger „strenges“ Netzwerk wechseln, dann passt das schon. Zum Beispiel wurde ich noch nie bei YouTube oder Instagram zensiert/gelöscht, bei TikTok schon

Kommt drauf an, welche Art Äußerung du noch als "politische Meinung" einordnest, wo andere womöglich bereits berechtigt einen Verstoß gegen die Demokratische Grundordnung sehen.

Zum zweiten müsstest du konkretisieren, welche Medien du genau meinst, denn wenn es z. B. um Kommentarspalten in Sozialen Netzwerken geht, dann bedenke, dass dort auch und insbesondere die Regeln gelten, die die Betreiber der Seiten festlegen. Das ist, als wärst du bei mir zu Besuch und ich stelle die Regel auf, dass du aber nur in die Wohnung darfst, wenn du lila Socken trägst und keinesfalls jodelst. Wenn du dann mit schwarzen Socken ankommst und munter vor dich hinträllerst, dann schmeiß ich dich halt raus, auch wenn du damit nicht gegen allgemeine Gesetze verstoßen hast.

Du musst schon genauer werden, so pauschal bleibt das eine unbewiesene Aussage.
Und dann könnte man Dir - rein pauschal - vorhalten,
Du wolltest auf primitive Art Stimmung machen.


DerRoll  30.12.2022, 11:25
Du wolltest auf primitive Art Stimmung machen.

Wie kannst du nur auf so etwas kommen? Nie würde jemand der sich erst gestern bei GF angemeldet hat und sich auch noch "Experte" nennt auf eine solche Idee kommen. Also wirklich...

3