Wie wäre es mal, das WLAN Passwort (idealerweise WPA3) neu zu setzen und dann noch einen MAC Adressenfilter einzurichten, bei dem die erwünschten Geräte manuell zugelassen werden.

Unter Umständen ist es aber nur ein Gerät, das über Linux läuft. Vielleicht der Smart TV, der TV Receiver, ...

...zur Antwort

Solange die dargestellten Szenen keine explizite Pornographie (zum Beispiel über detaillierte Darstellung des Geschlechtsaktes) darstellen, ist es ab 16 freigegeben.

In Deutschland ist man zum Glück nicht so prüde wie in anderen Ländern und nackte Menschen (und damit auch weibliche Brüste) sind sogar ohne Altersbeschränkung möglich.

...zur Antwort
Das das Gerät nur sehr wenig Strom benötigt

Der benötigte Strom ist erstmal irrelevant, sofern die Spannung nicht stimmt.

Wenn man nicht weiß, was man tut, sollte man die Finger von Strom lassen.

...zur Antwort

Da ich deine Hausaufgabe nicht lösen will, empfehle ich nur, dass du dir mal für CSS den <style> Tag ansehen solltest.

...zur Antwort

Das Problem an der Deutschen Filmbranche sind meiner Meinung nach die Filmstiftungen, ohne die ein Film in Deutschland nur schwer produziert werden kann. Hier gibt es nun mal nicht die Hollywood Budgets und kaum ein deutscher Filmemacher ist wirtschaftlich so gut gestellt, dass er einen Film aus eigener Kasse finanzieren kann.

Im Grunde genommen ist es super, dass wir solche Filmförderungen besitzen. Allerdings sind die Entscheidungsträger mitunter nicht sehr risikofreudig, weshalb das Altbekannte mit dem funktionierenden Rezept gefördert wird, während innovative Experimente leer ausgehen.

Aus diesem Grund bekommen wir seit Jahren Rom-Coms am fließenden Band.

Ich habe mal mit einem türkischstämmigen Regisseur zusammen gearbeitet, der einen Film über den Nationalsozialismus machen wollte, es er viele jüdische Freunde hatte und das Thema wichtig fand.

Sein Antrag auf Filmförderung wurde abgelehnt, mit dem Hinweis, dass er doch als Türke lieber lustige Comedy über Deutschtürken machen sollte, wie Elias Mbarek. Das ist die Erwartungshaltung an „türkische“ Filme in Deutschland: der lustige Türke.

Der Film wurde dann letztendlich aus eigener Tasche finanziert und hat international auf Festivals durchaus Beachtung gefunden.

Kurzgesagt fehlt es der Deutschen Medienbranche an Mut zum Risiko. Lieber wird auf die altbekannte Formel zurück gegriffen, mit der man vermeintlich sicheres Geld machen kann.

...zur Antwort

Das kann vollkommen normal sein. Meine Mutter hat dann in der Regel auch nicht viel von mir erfahren nach der Schule.

Nach der Schule wollte ich dann einfach nicht auch noch über die Schule reden.

Ich denke, da ist jedes Kind verschieden.

Solange die Noten stimmen und es sonst kein auffälliges Verhalten gibt, würde ich mir nicht so viele Sorgen machen.

...zur Antwort
Gregor Gysi

Gysi ist ein begnadeter Redner, der es schafft, seine Reden mit einem gewissen Charme und Witz zu versehen.

Man muss dafür kein Fan der Linken sein. Ich persönlich hätte Gysi auch lieber in der SPD gesehen.

Wagenknecht ist mir dann doch zu kommunistisch und radikal.

...zur Antwort
nein - deine Entscheidung

Ich mag Christian Lindner nicht und würde auch nicht die FDP wählen, aber es steht jedem offen, sein Kreuz da zu machen, wo er möchte.

...zur Antwort

Die Spannung ist da nicht alleine ausschlaggebend. Bei einem Elektroschocker werden relativ kleine Spannungen auf hohe Spannungen hoch transformiert. So kann man ohne Probleme 9V auf tausende Volt transformieren. Allerdings sinkt dabei entsprechend die Stromstärke.

Bei Oberlandleitungen ist die Ausgangsspannung vor der Transformation höher und auch die Stromstärke ist höher. Somit ist auch nach der Transformation mehr Stromstärke vorhanden, was den Strom gefährlicher macht.

...zur Antwort

Die Maschinengewehre waren mechanisch mit den Propellern gekoppelt, so dass sie nur dann geschossen haben, wenn der Propeller außerhalb des Schussfeldes war.

...zur Antwort

Kommt darauf an, was du damit machen willst. Für WhatsApp, Instagram, YouTube, Spotify und Snapchat lohnt es sich definitiv nicht. Dafür reicht auf ein deutlich älteres und günstigeres Handy.

Ich wüsste persönlich keinen Anwendungsfall, für den sich das iPhone 13 für mich lohnen würde.

Zum Zocken nehme ich PC oder Konsole und für Fotos meine Spiegelreflexkamera.

Videoschnitt und Musik mache ich auch nur am PC.

...zur Antwort

Die Messi Krise ist keine Krise für sich, sondern nur das Symptom einer viel größeren wirtschaftlichen Krise der Vereins.

Die fetten Jahre von Barca sind vorbei und das merkt man auch sportlich.

...zur Antwort

Klar lohnt sich das. So lange ich noch volles Haar besitze, trage ich es auch lang.

Wenn ich dann irgendwann ne Glatze bekomme, kann ich es immer noch radikal kurz tragen.

...zur Antwort

Ich habe einen Komplex wegen meinem Gesicht. Was kann ich tun damit mein Gesicht besser aussieht?

Ich wollte immer scharfe Gesichtszüge haben. Warum? Weil ich vom Charakter stark bin. Ich interessiere mich für Mathe, Basketball und sowas was in Polen „FMA“ heißt. Das ist ein Sport, eine Kampfart. Selbstverteidigung allgemein. Ich lerne welche Schläge ich dem Gegner geben kann um effizient zu kämpfen, wie man den Gegner überwältigt usw. ich hab auch die 2 Fotos von mir gegeben (die oberen Schriften sind nicht wichtig). Auf dem ersten Foto bin ich mit meinem ekligen Gesicht. Auf dem zweiten Foto bin auch ich aber das zweite Foto habe ich ein bisschen korrigiert. Das zweite Foto gefällt mit unheimlich sehr. Das erste hingegen… das Gesicht passt nicht zu meiner Persönlichkeit. Ich hasse mein Gesicht. Es ist zart, weiblich, mild und so (wie man das in Polen nennt) weich. Mein Gesicht sagt: „ich bin weich, ich bin Opfer, ich bin das schwächste Tier in der Herde, das sich für den Abschuss eignet“. Ich sollte ein starkes und männliches Gesicht haben. Ich wünschte, andere hätten Angst von mir. Ich mag es, dominant zu sein und die Muskulatur zu haben so wie die Sportler. Meine zarten Gesichtszüge widern mich an! Früher habe ich mir selber das Gesicht geschlagen, weil mein Gesicht so zart dass eklig ist. Ich wollte immer so sehr wie möglich, männlich aussehen. Ich wollte das mit dem Bizeps und mit dem Sixpack aufholen, aber ich fürchte dass das nichts bringt… ich trage die Maske also jetzt sieht man mein Gesicht nicht so sehr aber Pandemie wird nicht ewig dauern! Manchmal trage ich schwarze Brille um meine Augen zu verdecken aber man darf es nicht überall machen. Ich muss mein Gesicht reparieren! So reparieren damit es wie auf dem zweiten Foto aussieht! Das ist jetzt mein nächstes Ziel- neben den Muskeln und guten Ergebnissen im Abi. Weiblichkeit ist eine Schwäche für mich und Männlichkeit ist eine Stärke. Ich hasse es, weiblich auszusehen. Ich bin Frau und ich will eine Frau sein, die männlich aussieht. Und nicht „ein Mann“. Irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Die Stärke eines Mannes oder einer Frau wird nicht durch das Aussehen bestimmt. Das sind bloß veraltete Klischees.

...zur Antwort