Was haltet ihr davon? Polizei muss sich in Deutschland alles gefallen lassen?

10 Antworten

Die Vorgehensweise der Kollegen in dieser Sache war einfach beschissen.

Im Optimalfall sind, wenn eine Situation sich erhitzt, für jeden potentiellen Störer 2 Beamte vor Ort. In diesem Fall waren die Kollegen nur zu zweit... gegen 4 oder sogar 5 potentielle Gegner (Der Filmende hätte ja auch noch mitmischen können).

Und sich, wie so ein Möchtegern - gangster, vor der Person mit dem Handy aufzubäumen, sieht nicht nur blöd aus, sondern kommt respektlos rüber und ist schon aus eigensicherungstechnischen Gründen eine absolute Katastrophe.

Gelehrt wird das so an den Ausbildungszentren nicht! Die Polizei hat über die Jahre sehr effektive Methoden entwickelt, in solchen Situationen Herr der Lage zu bleiben. Wenn man sich nicht daran hält, ist man selbst Schuld.

ALLES muss sich die Polizei in Deutschland nicht gefallen lassen.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Das kommt davon weil wir so lasch sind im Land. Ein Angriff auf einen Polizisten und 5 Jahre ab in den Bau - ohne Wenn und Aber, keine Gnade, keine Bewährung, keine Schonfrist, von wegen schweres Leben und/oder Elternhaus, sofort ab und weg!

Gleichermaßen für Feuerwehrleute und Rettungsdienstmitarbeiter.

Dann hört das auf oder die A-Geigen hocken 5 Jahre und düfen sich nicht nach der Seife im Duschraum bücken.

Sry aber das ist viel zu pauschal und nicht wirklich im Sinne eines Rechtsstaates.

Wenn sollte das für alle gelten und wenn ich mir so manches Polizeivideo ansehen dann will ich nicht wissen wie viele Polizisten eigentlich im Bau sitzen müssten oder wenigstens nicht mehr bei der Polizei sein dürften.

0
@W4hrheitsf1nder

Och jetzt mal nen Punkt machen langsam. Du stellst alle Pozelanten als Verbrecher dar, dabei machen die nur ihre Arbeit und müssen sich mit diesem frechen Pack herumschlagen.

Ich bin da etwas konservativ, wer der Pozelei blöd kommt, der bekomts dicke. Man kann, wenn die Allgemeinheit - in Vertretung dieser die Polizei - kommt und was will, einfach mal den Rand halten und tun wie geheißen.

Dann hat man Pause erstmal.

Und wer meint, das sei anders und geht auf Polizisten los - 5 jahre ins Loch. Jeder kann dann vorher entscheiden, ob er das will oder nicht, man brauchts ja nur nicht machen.

0
@feinerle

Nein aber du stellst es so dar als würde jeder der sich gegen die Polizei wehrt egal ob berechtigt oder nicht gleich für 5 Jahre eingesperrt werden sollte.
Was kommt demnächst? Tazer für alle die der Polizei widersprechen und Waterboarding wenn man die Aussage verweigert?
Komm mal klar ..

0
@W4hrheitsf1nder

Was bedeutet Berechtigt?

Der Typ hält ein Handy dem Polizisten nur cm vors Gesicht. Ein Stoß mit dem Teil und der Polizist wird verletzt.

Das ist einwandfrei eine Gefährdung und die hat zu unterbleiben.

Er wurde aufgefordert, das zu unterlassen, dem leistet er nicht sofort Folge also wird das Teil eingesackt.

Rechtlich einwandfrei in Ordnung.

Zudem hat man einen Polizisten nicht zu filmen, da dies untersagt ist und eine Straftat darstellt -- da hierbei auch der Ton aufgezeichnet wird und genau das ist strafbar (was auch für den gilt, der das Ding aufgenommen hat. Zudem hat der es ins Netz gestellt, veröffentlich, was die Persönlichkeitsrechte der Polizeibeamten verletzt).

Es handelt sich also um eine Eigensicherungslage zusammen mit einer Straftat, dem Straftäter wird das Tatwerkzeug weggenommen.

Rechtlich einwandfrei in Ordnung.

Und wenn man dann auf Polizisten losgeht, gehört man 5 Jahre in den Bau zzgl. dem, was sonst noch vorliegt.

Fertig ab, wen mit solch Pack.

0
@feinerle

Offensichtlich hast du ein anderes Video gesehen :D Ich spare mir jetzt mal deine offensichtlich Fehler hier aufzuzählen.

In welchem Paragraphen steht doch gleich dass man Polizisten nicht filmen darf? Mir wäre keiner bekannt.

Du redest hier von Dingen die so nicht passiert sind und Straftaten die keine sind .. da wundert mich die Einstellung auch nicht.

0

Kenn das Video nicht aber finde das Verhalten der Polizisten einfach dürftig.

Jeder sollte jedem mit Respekt begegnen aber alleine die Körpersprache des Polizisten ist übertrieben aggressiv.

Das Video an sich kenne ich nicht und die Hintergründe auch nicht. Weiß weder was davor noch danach war insofern muss ich das analysieren was ich hier gesehen habe.

R.I.P. DEMOCRACY⚰🛑🤚🤬... Muss Ich mir als Bürger von der Politik alles Gefallen lassen (beispiel Artikel 13)?

Hey Community,

Soweit Ich weiß ist diese Entscheidung (mal wieder) gegen die der Bevölkerung.

Halloo? Wohin mit unseren Pseudo Volksvertretern?

Wir wissen doch alle wenn sie Vertreten; uns jedenfalls nicht!

Wer weiß wieviel sie dafür (mal wieder) von bestimmten Lobbies, kassieren.

Müssen wir uns das geben?

Kurz vor den Wahlen würden sie uns am liebsten i.d. A. kriechen aber sobald sie an der Macht sind, sch. sie auf uns und unsere Meinung!

Bin mir Sicher;

Deutschland würde Gelbe Westen stehen!

Haben Franzosen mehr Eier i d Hose als wir Deutschen?

Warum nur lassen wir uns alles Gefallen?

Und wann wacht Deutschland endlich auf?

Ich hab die Faxen langsam Dicke!

Stehe Ich mit dieser Meinung Alleine?

Oder was haltet ihr davon?

LG Louis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?