Was gibt es denn wirklich für Möglichkeiten rund 300-400 Euro pro Monat als Nebenjob (wenige Std pro Tag) vom PC aus zu verdienen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt mal Brötchen zu die Fische mit die Butter. Wenn das möglich wäre würde sich doch keiner mehr den Arsch aufreißen. Du kannst nur mit Spekulationsgeschäften schnell viel verdienen, oder du bietest Kaffeefahrten für arme Rentner an. Bei dem demographischen Wandel ein zukunftsträchtiges Modell.

Mach lieber ein Studium oder eine Ausbildung, dann hast du auch keine Luft sondern einen Abschluss in der Tasche. Ansonsten biete ich dir mein Buch : 15 Wege schnell Geld zu verdienen an", welches du per PN bestellen kannst ;)

Kommentar von 4bsolut
22.06.2016, 12:11

Es geht nicht darum was der Betonrührer um die Ecke meint ackern zu müssen nur weil sein Hirn noch nicht um 3 Ecken reicht, es geht darum was möglich ist und das zu erkunden und sich nicht in Blockaden zu halten "Ging bisher auch nicht, wird nie gehen." Natürlich geht Dann nix und nie etwas.

0

Von nichts kommt nichts. Wäre mal interessant zu wissen was deine Qualifikationen sind. 

Wer sollte dir 300-400€ zahlen? Fürs rumklicken auf dem Computer?

Guck was du kannst, ich meine wirklich kannst. Und biete die Leistung an. ...

wenn du eine bestimmte qualification hast, wirst du bestimmt was finden. Aber dann bei einer Firma eingestellt.

Du könntest auch einen Blog machen und dir so einnahmen generieren, allerdings setzt das voraus, dass du was zu schreiben hast, wofür sich die leute interessieren.

was du suchst ist quasi geschenktes Geld. In ein paar Minuten 400 € machst du vllt auf der Börse, aber mit sicherheit nicht bei einem Nebenjob im Internet.

Kommentar von 4bsolut
22.06.2016, 12:16

Im Monat, nicht in ein paar Minuten und auch nicht am Tag. Naja ich seh schon wie jeder (und was auch gut so ist) muss selbst ran.

Ich mein ganz einfach: Jeder von uns spielt Online-Spiele oder? Oder hat mal. Dort findet man die identischen Charaktere: Die die nie Geld haben weil sie zu faul sind oder sich zu unfähig halten etwas umzusetzen, die die wollen und nach Wegen suchen und die die haben und nicht drüber reden oder nur sehr selten weil sie genau wissen dadurch reduziert sich wiederum ihr Einkommen. Man könne sagen ich hab mich geistig evoluzioniert durch diese Stufen und bin gerade in Letzterer und möchte diese Umsetzung (nur für das nötigste) nun auch hier.

Es ist völlig gleich wer was sagt es ginge nicht, erlebt man in Spielen identisch von der Community, derjenige der finden will findet Wege und Umsetzungen, ganz gleich was der Rest denkt und wie er sich für den Moment begrenzt hält.

Darum schrieb ich das hier, einfach nur um zu erkunden was möglich ist (und das bei so einer super einfachen Thematik in Hinblick auf wie Unmengen Leute verdienen einfach nur im Verkaufen von Ideen). Sie verkaufen heiße Luft. Was machen die Lesenden? Sie verkaufen wiederum heiße Luft. Jeder verkauft Guides, wohoo! Nein danke.

Bitcoins? Ich schau mal was da möglich ist, werd natürlich hier nichts auf dem Laufenden halten aber jeden Interessierten einfach nur darauf hinweisen dass deine eigene Intelligenz zu allem fähig ist. 3-400 Euro werden da wohl das kleinste Problem sein, so einfach mal neben bei zu verdienen.

0

Nischenseiten haben mir schon einiges erbracht.

Kommentar von 4bsolut
22.06.2016, 12:08

Möchtest Du uns Lesende und gleichermaßen interessierte darauf eingehen und ein konkretes Beispiel nennen was z.B wäre und auf was sich diese Nischen konzentrieren?

0

Ich habe mal eine Zeit lang Texte für textbroker.de geschrieben.

Das lohnt sich aber nur, wenn du schnell und fehlerfrei schreiben kannst. Man wird nach Anzahl der bestellten Wörter bezahlt. Eigentlich macht es Spass, aber wie gesagt, man muss schnell schreiben können, und kreativ sein.

Was möchtest Du wissen?