Was genau bedeutet Blasphemie, was hat das mit Religion zu tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Blasphemie ist Gotteslästerung und bedeutet allgemeiner gesagt, dass durch Bemerkungen, Filme, Satire oder wie auch immer der Ruf eines Gottes oder einer Religion geschädigt wird.

Noch vor wenigen Jahrhunderten stand hierzulande auf Blasphemie das Todesurteil, was allerdings nicht mehr so ist, seit Religion nicht mehr so stark die Politik bestimmt. In einigen fundamentalistischen Ländern des Islams steht Blasphemie nach wie vor unter der Drohung der Todesstrafe. 

Meine öfters wiederholte Behauptung, der biblische Gott sei eine Märchenfigur, ist jedenfalls blasphemisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
im Gegensatz zu manchen Antworten hier ist Blasphemie alles das nicht, was einen Gott als nicht gegeben betrachtet oder davon ausgeht. Auch wenn die Befindlichkeiten gläubiger Menschen durch entsprechende Äußerungen verletzt werden, liegt sie i.R.nicht vor. So kann eigentlich der, welcher Gott so (wie die Gläubigen)  nicht als gegeben betrachtet, kaum blasphemisch reden.
Etwas anderes ist es, wenn durch bewußte Verhöhnung (nicht scharfe Kritik oder Hinterfragung) oder "Verfluchung" von Glaubensinhalten anderer ohne Bezug diese Inhalte in den Dreck gezogen werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Blasphemie
Genau genommen beinhaltet eine "Gotteslästerung", daß Gott für den Lästerer gegeben ist oder er weiß, daß dem "Adressat" seiner "Lästerung" Gott eben viel bedeutet.
Gruß Viktor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

Blasphemie ist Gotteslästerung. 

Jemand benimmt sich blasphemisch, wenn er/sie schlecht über einen Gott redet bzw. diesen leugnet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann in jeder Relegion anders sein! Im Christentum ist es, wenn du den Namen "Gottes" beschmutzt oder im falschen Zusammenhang nutzt.

Auch ein häufiges Wiederholen des Wortes Gott (Zb. in Redewendungen oder als Ausrufe) können manche Christen als Blaphemie ansehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gottestlästerung = Blashphemie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google doch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Benutzername, DU HAST JEHOVAH GESAGT.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchbinJahwe
02.11.2015, 10:53

Was hat mein Name damit zu tun?

0
Kommentar von ShmuelRotkraut
02.11.2015, 10:54

Sind Weibsstücke anwesend?

0

Unter Blasphemie versteht sich die schwere Beleidigung von Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du Googlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?