was gegen allergie machen (habe schon 6 tabletten genommen)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du gehst jetzt duschen, gründlich alle pollen aus den haaren waschen ,dann neue kleidung anziehen, die alten schnell in die schmutzwäsche werfen, danach gehst du in einen kühlen raum in dem nicht das fenster offen war und isst ein Eis. und dann nimmst du bitte nie wieder soviel tabletten, 2 ist die maximaldosis (ich nehm an die meinst ceterizin oder loratadin). besorgt dir besser auch ein pollengitter für dein fenster. alles gut

ok danke, duschen war ich eben, aber ich weiß nicht warum, aber ich hab unter dusche mir die augen gerieben und dann wollte ich nicht mehr aufhören zu reiben ( das kennen glaub fast alle allergiker )

0
@Inetstar

ja kenn ich auch. du musst aber die pollen aus den haaren kriegen sonst wirds nicht besser. was für tabletten hast du eigentlich genommen?

0

Du musst unterscheiden lernen. Bei Allergien gibt es Mittel, die nimmt man regelmäßig zum Vorbeugen, damit es erst gar nicht zu einem Anfall kommt. Die soll man auch nur in der Dosierung nehmen, die der Arzt vorschlägt und bis die wirklen, dauert eben manchmal auch Wochen. Bei akuten Anfällen können die gar nicht wirken, es hilft da auch keine Überdosierung, weil damit die Zeit auch nicht schneller vergeht.

Es gibt aber auch Mittel, die nimmt man bei einem akuten Anfall und auch nur dann. Da kannst du dann auch mal etwas mehr davon oder etwas kürzer hintereinander nehmen, als der Arzt verordnet hat.

ich hatte eine extreme allergie,da hat mir der arzt tabletten verschrieben,die ich 3 jahre nehmen sollte.die helfen,frag den arzt mal nach grazax tabletten

Kann das Halluzinationen hervorrufen?

Habe heftiges Heuschnupfen da juckt es mir ständig an den Augen, mehrmals niesen und die Nase läuft. Habe von der Apotheke Ceteco Sandoz kleine Tabletten bekommen, habe gerade eine genommen. Jetzt meine Frage kann man dabei einen Joint rauchen ohne das ich welche Hallus bekommen kann?

...zur Frage

Alkohol mit Allergie-Tabletten?

Darf man mit Allergie Tabletten Alkohol Trinken ?

Ich habe jetzt für 10 Tage Allergie Tabletten verschrieben bekommen... Mein Problem an der Sache ist das ich Morgen auf einem Geburtstag bin und da auf alle Fälle Saufen will... Jetzt kommt mir bloß nicht mit Alki ich bin 19 und Trinke nur selten ! :))

Vielen Dank an alle HILFREICHEN Antworten :))

...zur Frage

Kann es sein das Heuschnupfen plötzlich verschwindet?

Hi
Ich habe eigentlich Heuschnupfen, als kleines Kind sogar so extrem das ich zum Teil aussah als würde ich jeden Moment explodieren. Mit der Zeit wurden die Beschwerden weniger schlimm aber trotzdem hatte ich noch juckende Augen, Verstopfte Nase und Niesattacken. Das war auch so bis in den Frühling dieses Jahres. Am Anfang hatte ich auch noch die Beschwerden und habe Anti - Histamin Tabletten genommen. Aber jetzt im Pollen Hochsommer habe ich gar nix mehr, ich nehme keine Tabletten oder sonst was. Ausserdem wohne ich auf dem Land = Umso mehr Pollen (Bin auf Gräser allergisch).
Kann es also sein das Heuschnupfen plötzlich verschwindet? Viele sagen ja im Alter geht es weg aber ich bin gerade mal 14 Jahre alt.

...zur Frage

Dringend Hilfe!-* Allergie!

Ja hallo erstmal. Ehm ich leide stark unter Allergie, starken Heuschnupfen etc. Bzw habe allergisches Asthma ( für die, denen das was sagt )

Mein Problem ist, das ich mittlerweile kaum mehr atmen kann und ich eine neue Medizin dafür verschrieben bekommen habe. Ein nasenspray, das angeblich die Nase und die Lunge frei machen soll. Ich hab dieses nasenspray immer mit der Kombination von artius 5 mg Tabletten genommen. Die Tabletten haben immer gut geholfen. Seit dem nasenspray leide ich allerdings unter starken Kopfschmerzen und Schwindel. Ich weiß nicht ob es eine Erkältung ist, auf jeden Fall ist der Schleim nicjt gelb.

Wie auch immer, kennt ihr artius, cetrizin oder reactin ?

Nimmt einer auch welche davon ? Kann mir jmd sagen welche am besten sind bzw am geeignetsten.

Sagt bitte nicht ich soll zum Arzt gehen, ich war gerade beim Arzt und der nächste Termin ist leider erst im April.

Vielen Dank

...zur Frage

Kann ich im krankenhaus auch spritzen bekommen?

Hallo. Ich leide leider an Gräser eher gesagt Heuschnupfen. Ich niese , meine augen jucken und tränen und die Nase läuft auch. Ich nehme eigendlich Cetirizin Tabletten gegen meine Allergie, doch die bringen nichts! Ich habe mal von Spritzen gegen Gräser gehört und da heute die Ärzte nicht auf haben , hat mich mein Onkel gefragt ob er mich zum Krankenhaus fahren soll , (ich lag den ganzen tag im Bett wegen Kopfschmerzen). Kann ich diese Spritze auch im Krankenhaus bekommen? Und wann wirkt sie? Wie lange hält die Wirkung? Danke für die Antworten LG Taha :)

...zur Frage

Brauche Hilfe! Allergie und so :)

Und zwar ich weiß das ich gegen Heuschnupfen und andere Gräser allergisch bin! Deshalb nehme ich im Sommer immer die Cetirizin-Tabletten, die echt gut helfen. Jetzt habe ich aber einen Ausschlag bekommen, also Nesselsucht und wenn ich die Cetirizin weglasse, dann bekomme ich den Ausschlag, wenn ich sie nehme bekomme ich ihn nicht. Ich war beim Hautarzt und er hat gesagt man kann nix warten, vllt wär es besser, wenn ich mal eine richtige Grippe hätte, aber ich war schon lang nicht mehr krank! Aber der Heuschnupfen fängt wiedre an und da ich den ganzen Winter die Cetririzin genommen habe, wirken die gegen den Heuschnupfen nicht mehr. Meine Frage, kennt jemand andere TABLETTEN gegen Heuschnupfen oder evtl was Homeopatisches(?) gegen die Nesselsucht? Also was, was hilft, gegen irgendwas von beidem. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?