was essen außer fleisch?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Schau mal in verschiedene Foodblogs!

Zwei (englische) wären "La tartine gourmande" (da gibt es eine Kategorie "Vegetarisch" und die meisten herzhaften Gerichte sind vegetarisch) und "Green kitchen stories".

Döner gibt es auch vegetarisch. 

Suche dir mal z.B. bei Chefkoch verschiedene Rezepte. Geh in den Supermarkt oder samstags zum Markt und schau dir die Gemüseauslagen an, suche dann zu verschiedenen Sorten Zubereitungsarten und Gerichte.

Für den Anfang kannst du Gemüsepfannen mit Reis, Nudeln oder auch Bratkartoffeln machen. In der Grillsaison wird gern Mais oder gegrillte Paprika oder Paprika-(Champignon-)Zwiebelpfanne als Beilage zum Grillen gegessen. Du kannst scharf gewürzte, gebratene Zucchinischeiben oder gebratene Auberginenscheiben zusammen mit Feta auf die Pizza legen. Kürbis kräftig würzen (Pfeffer, Salz, Knoblauch) und grillen oder backen. Das gleiche mit Süßkartoffeln. Süßkartoffel-Apfel-Salat (eher für den Herbst): Süßkartoffeln, in mittelgroße Stücke geschnitten, mit etwas Öl, Salz, Pfeffer und einer kleingehackten Knoblauchzehe in einer Plastiktüte etwas hin und her bewegen, bis die (geschälte) Süßkartoffel von dem Öl bedeckt ist. Dann mit Äpfeln und Walnüssen 20 min bei 200°C im Ofen backen und mit einer Senf-Öl-Apfelessig-Vinaigrette servieren (ggf. noch ein paar kalte Äpfel dazu). Das kann man mit verschiedenen Wurzelgemüsen variieren und auch mit verschiedenen heißen (Aprikose, Birne) oder kalten Obstsorten.

Suche dir EIN Rezept, probiere es aus, wandele es ab, kreiere daraus ein neues. Suche dann das zweite Rezept usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"artgerecht geschlachtet" ROFL! - Das würde ja bedeuten, dass man einen Löwen oder ein Wolfsrudel auf sie los lassen würde. :)

1 bis 2 mal Fleisch in der Woche genügt. Du kannst es ja zuerst mal nur reduzieren auf 3 - 4 mal je Woche und stattdessen mehr Gemüse, Käse, Hülsenfrüchte essen.

Ich mache mir zum Abend gerne ab und zu einen großen Salatteller mit selbst angerührter (leichter) Cocktailsoße, hart gekochten Eiern und manchmal Makrelenfiletstücke aus der Dose. - Dazu Brot oder Brötchen.

Gebackener Feta (mit Oliven, Tomaten, Knoblauch usw.) ist eine schöne Mittagsmahlzeit, wenn man mal nicht so großen Hunger hat.

Brokkoli, Blumenkohl oder andere Gemüse mit Reis und reichlich Käsesoße - da brauch ich nicht unbedingt Fleisch dazu.

Rahmspinat mit Salzkartoffeln kann ich weglöffeln wie Suppe.

Bratkartoffeln mit ein paar Speckwürfeln (also ganz wenig Fleisch) oder Fetawürfeln. Tomatensalat passt toll dazu.

Eiweißreiche Kost macht am längsten satt. Deshalb solltest du Zwischenmahlzeiten einplanen, wenn du deine Ernährung auf weniger Fleisch umstellst. - Mal eine Hand voll Nüsse, Obst, Studentenfutter, Joghurt...

Manche Käse und vor allem Hülsenfrüchte (Bohnen, Linsen usw.) enthalten viel Eiweiß.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie ist es traurig, dass die meisten Menschen so viel Fleisch essen, dass sie gar nicht mehr wissen, was sie sonst noch essen können...
Es gibt unendlich viele Dinge die du essen kannst, wenn du kein Fleisch isst? Sonst gäbe es wohl keine Vegetarier und erst recht keine Veganer. Reis, Kartoffeln, dazu irgendwelche Soßen ohne Fleisch, Nudeln mit Soßen ohne Fleisch, Pizza mit vegetarischen Belägen, Pfannkuchen, Gemüseeintöpfe, ...
Auf Brot kann man statt Wurst Käse und Gurken oder Tomaten legen.
Übrigens gibt es auch Döner und Yufka ohne Fleisch, frag einfach mal nach.
Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten?

Ob es bedenklich ist nur 1-2 mal die Woche? Haha, nein, kein bisschen. Ich bin Vegetarierin, ich esse kein Fleisch und keinen Fisch. Nie. Und nein, ich muss auch keine Tabletten schlucken weil mir irgendetwas fehlt.

Finds aber gut, dass du weniger Fleisch essen willst, weiter so. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du nur die Fleischwurst morgens weglässt Hilfst du schon Tieren, wenn du zwar nicht ganz so den Konsum von Tieren versuchten willst, und nur selten Fleisch isst hilfst du damit sehr Vielen Tieren, geh am besten mal in den Supermarkt, einzelne Produkte auf zu zählen ist jetzt leicht doof.
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist viel gesünder, nicht jeden Tag Fleisch zu Essen.

Zum Frühstück kannst du dir statt Fleisch z.B. Käse, Tomaten, Salat, Frischkäse, Marmelade, Quark oder Kresse auf dein Brot machen. Wenn du den Geschmack vermisst, dann gibt es z.B. auch den vegetarischen Schinkenspicker von der Rügenwalder Mühle - den isst mein nicht-vegetarischer Mitbewohner mir gerne Mal weg, weil der angeblich sogar besser als richtige Mortagella schmeckt.

Und Hauptgerichte ohne Fleisch gibt es nun wirklich endlos viele - Gemüselasange, Nudelgerichte mit vegetarischen Soßen, Reispfanne, Chili sin carne, Gemüseburger, Salate ... Einfach Mal vegetarische Rezepte googlen, oder direkt bei Chefkoch oder in einem Kochbuch nachschauen.

Gute Appetit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melialia
28.06.2016, 23:33

oah, chili sin carne, könnt ich mich reinlegen! :))

0

Nudeln, reis, linsen, bzw hülsenfrüchte aller art, kartoffeln, bohnen, gemüse, eier, käse, alle getreide arten, chinoa, rollgerste, bulgur, couscous, etc etc. da kannst du kreativ sein und kombinieren und probieren und würzen und kochen und essen. Einfach nach vegetarischen oder veganen rezepten googeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fisch? Wenn du fisch essen willst dann fisch mlt karoffeln oder reis, gemüse dazu , oder Fisch mit kartoffelsalat, du kannst den Fisch ja auch panieren :) oder Fischstäbchen essen.
Wenn du weder fisch noch fleisch essen willst:
Pizza
Nudeln mit Tomatensosse
Nudeln mit pesto/ carbonara
Tofu mit reis
Reis Gemüse Pfanne
Paella
Belegte warme Sandwiches Vegetarisch
Gemüsepflanzerl mit reis
Kartoffelgratin
Nudelauflauf
Suppe
Milchreis
Griesbrei
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gut, dass du weniger Fleisch essen willst.

Du könntest  stattdessen auf Sojaschnetzel oder prinzipiell vegetarische Produkte umsteigen - es gibt genug, die ähnlich wie Fleisch aussehen, aber es halt nicht sind ;)

Oder du isst als Ersatz Eier ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, also so als Vegetarier: Sellerie, Fenchel(ziemlich geil, viel besser als der Tee!), Nudeln, Brokkoli, Kartoffeln, Suppen, Spinat, Äpfel, Birnen, Trauben, Reis, Brei, Tofu, überbackener Camembert, Käsesticks, Fisch(?, falls du auf den nicht auch verzichten willst?), Reibekuchen, Pfannkuchen(gibts ja auch in herzhaft), Laugenkram, Pizza, Gratin, Quark, Brot(selbstgebackenes Brot, könnt ich mich reinlegen!), Pilze, Salate(da gibts richtig geile varianten, tausend sorten), wenn dus brauchst: Fleischersatz, da gibts ja alles mögliche, was sehr nah rankommt, Blumenkohl...ach, tausenderlei, meinst du, man ernährt sich von nix? Und sag mir net, man könnte nichts geiles mit warmen Äpfeln zubereiten :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pramidenzelle
28.06.2016, 23:36

Au ja, Äpfel in Hauptgerichten sind grundsätzlich klasse und selbstgebackenes Brot - oh, mein Opa macht soooo tolles, ich sollte damit eigentlich auch unbedingt Mal anfangen!

1

Hallöchen! Erst mal: Finde ich super cool, dass du dir Gedanken darüber machst und vor hast weniger Fleisch (und vielleicht auch weniger Milch und Eier? ☺) zu essen! 

Spagetti mit Tomatensauce

Bratkartoffeln mit Ketchup :)

Suppe (okay, passt im Sommer nicht so ganz, aber kannst du dir schon mal für den Herbst merken 😉 Z.B. Kürbissuppe 😋)

Was ich auch oft mache: Nimm dir einen Wrap (kann  man auch so, kalt essen) und Fülle ihn mit Tomate, Hummus, Paprika etc., ist wirklich seeeehr lecker und passt besonders wenn es warm ist ☺)

Gnocchis 😋😋

Asiatische Noodles 

Nudeln mit Linsen

Rotkohl mit Knödeln

Reis anbraten mit Gemüse und Sojasauce ODER Kokosmilch

Ich habe extra "ganz normale" Ideen aufgeschrieben. Hoffentlich magst du was davon ☺

Übrigens gibt es bei Backwerk super leckere vegetarische Snacks. Was ich echt suuuuper lecker finde, sind solche Blätterteig Schnecken mit Spinat. Hört sich jetzt vielleicht nicht so lecker an, aber sie sind der Hamma!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir mal ein vegetarisches Rezeptbuch. Ich kann deine Frage nicht ernst nehmen und glaube, du willst nur provozieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was zum Geier ist "Fleich"?? Falls du "Fleisch" meinst, sei dir gesagt, dass du davon überhaupt keins brauchst um gesund zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch mal auf Chefkoch.de und schau dir einige Rezepte an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. ist es bedenklich ,,nur 1-2 mal´´ in der woche ein schnitzel oder einen döner zu essen?

Nö. Es ist auch nicht bedenklich jeden Tag  Fleisch zu essen. Mach ich auch.

2. was kann man alles essen komplett ohne fleich? 

Fisch zum Beispiel. Esse ich mindestens 3 mal die Woche. Einerseits weil es schmeckt, andererseits weil es sehr gesund ist und ein prima Vitamin D Spender ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?