Was erwartet mich im Lateinstudium?

3 Antworten

Hi,

ja, das ist richtig. Du brauchst ein Graecum. Dafür hast du i.d.R. bis zum Bachelor Zeit. An den Unis gibt es dafür 1-Semester- oder 2-Semester-Kurse. Bei Ersterem ist das ein Fulltime-Job. Wenn du es über zwei Semester streckst, kannst du nebenbei noch ein paar andere Kurse besuchen.

Ja, man muss die Retroversion (D=>L) können. Das Anforderungsniveau steigt da von Seminar zu Seminar. Aber trotzdem wird. man schon irgendwie ins kalte Wasser geworfen. Ein hohes Maß an Selbständigkeit wird da vorausgesetzt. Zum Einstieg würde ich dir empfehlen, dass du alle deine Vokabeln einfach mal rückwärts lernst. Da kommst du letztendlich nicht drum herum und das kann dir auch niemand abnehmen. Deck einfach einmal die lat. Seite ab und probier es aus. Wenn du das kannst, hast du schon die halbe Miete.

Ich habe 2004 mit dem Studium begonnen. Da durfte man in keiner einzigen Klausur (egal, in welche Richtung) ein Wörterbuch benutzen. Ich nehme an, dass das immernoch üblich ist. Das nur als Vorwarnung. ;)

Aktuell würde ich dir Latein nur empfehlen, wenn du ein starkes Zweitfach hast, weil der Arbeitsmarkt für Lateinlehrer ziemlich gesättigt ist.

Exzellent sieht es aus für:

  • Kunst
  • Musik
  • Informatik

Immernoch gut sieht es aus für:

  • Spanisch
  • Physik
  • Chemie

Miserabel sieht es aus für:

  • Deutsch
  • Geschichte
  • Russisch
  • Altgriechisch

Das solltest du immer im Auge haben. Denn wenn du keinen Job im Lehramt findest, kannst du als studierter Altophilologe nur noch Taxifahrer werden. Dieses Risikos musst du dir bewusst sein.

LG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Salve!
Deutsche Texte ins Lateinische zu übersetzen ist nicht schwer, wenn man das Prinzip beherscht. Mache ich immer mit unseren Cursus Texten, also den korrekten Übersetzungen und mein Lehrer kontrolliert. Und lateinische Texte selbst zu verfassen ist auch nicht schwer, mache ich aus Spaß. Man muss nur die Vokabeln können und auf die Formen und die Zeit achten. Die Chats kann ich nicht beurteilen, auch nicht das Graecum. Hoffe, konnte Dir trotzdem helfen!
Liebe Grüße

Fuchs28

PS: Gehe in die sechste und liebe Latein!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du musst auf jeden Fall Altgriechisch-Kenntnisse

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?