Was erwartet mich beim Dauerarrest?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rauchen ist verboten, Handy auch. Wenn du nicht nur mal gelegentlich rauchst, wäre es ggf. sinnvoll, vorher ein paar Nikotinpflaster zur "Überbrückung" zu kaufen. Ansonsten würde ich dir raten, sich mit irgendeinem oder mehreren Büchern einzudecken, die kann man mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Handy und kein Rauchen.

Dafür viel freie Zeit in einer kleinen Zelle. Da hat man viel Zeit über seine Fehler nachzudenken.

Und nein, die quatschen dich nicht blöd an. DIE schaffen dort an und du hast zu hüpfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Handy noch Rauchen ist gestattet, du darfst aber soviel lesen wie du willst ;-) Beim Arrestantritt wirst du selbstverständlich auch gefilzt und bekommst eventuell mitgebrachte Zigaretten und Handys abgenommen. Krigst du dann bei der Entlassung aber wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist nicht erlaubt ob du am handy sein darfst ist immer anderst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McSwaG
10.08.2016, 11:52

Danke für deine antwort

Aber wenn ich 19 Jahre alt bin können die mir doch nicht das Rauchen verbieten oder nicht?

0
Kommentar von SirBekannt
10.08.2016, 11:52

Doch die dürfen das troztdem

1

Wenn Du (wirklich) keine Angst hast, dann nimm das Ganze am besten wie einen kleinen Abenteuer-Urlaub mit ungewissem Ausgang.

Manche machen Jugend-Arrest-Erfahrung und lernen daraus.
Manche sind bei der Entlassung praktisch schon wieder für den nächsten Arrest fällig. Zu welcher Sorte wirst Du gehören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McSwaG
11.08.2016, 15:19

Ich bin jetzt ja schon wieder anständig :D der fall ist fast ein jahr her und mache seitdem nichts mehr

0

Weder Handy noch Rauchen ist erlaubt......23 Std auf der Zelle hocken, eine Stunde Hofgang.....fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst weder rauchen, noch mit dem Handy spielen.

Das verschafft dir die nötige Zeit über dich und dein Leben nachzudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von john201050
10.08.2016, 17:36

vor allem seine nikotinabhängigkeit wird ihn beschäftigen. :)

0

Was möchtest Du wissen?