Was darf der Gerichtsvollzieher genau pfänden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man muss nachlegen können, das die Sachen jemanden anders gehören. 

Sich davor schützen kann man sich mit einer Ratenzahlung. 

Pfänden ist alles möglich was nicht lebensnotwendig ist. Spielekonsolen, high tech kaffeemaschinen,schmuck, gemälde, Porzellan, ect  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zuckaschnut 13.04.2016, 21:38

Danke dir :) 

Wir sieht es denn aus wenn bei dem Besuch des Gerichtsvollzieher eine teilsumme angezahlt wird?

0
Elfchen2016 15.04.2016, 11:51
@Zuckaschnut

Das nehmen, die natürlich auch an.
Sprech mit ihm,das sind auch nur Menschen :)

0

Das man das Geld zahlen muss weiß ich aber es gab das Problem das der Gerichtsvollzieher sehr unkooperativ War was die Unterzeichnung der vermögensauakunft anging. Als wir um einen neuen Termin gebeten hatten um diese zu unterschreiben verneinte er und sagte er käme von allein irgendwann mit einem Haftbefehl (der quasi zum unterschreiben zwingen soll) vorbei. 

Ist aber nicht passiert. Anstatt dessen War ein zettel im Briefkasten auf dem Stand 14.4.16 zwangsvollstreckung!? 

Ich verstehe nicht wieso er das darf obwohl man dazu bereit War die Auskunft zu unterschreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss belegen, dass die Sachen nicht dem Schuldner gehören. Der Pfändung kann man entgehen, indem man das Geld zahlt.

Der Gerichtsvollzieher darf alles pfänden, was du nicht zum Leben brauchst. Haustiere kann er nicht pfänden, da Tiere seit einigen Jahren unsinnigerweise keine Sachen mehr sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du der Pfändung entgehen ,ganz einfach in dem du zahlst ,sei es auch in Raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?