Was braucht man für eine Ausbildung um z.B eine Tafel zu leiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass die Ehrenamtlichen, die Essen ausgeben keine Kellnerlehre dafür brauchen ist klar - als Leiter einer Sozialen Einrichtung hast du bestenfalls ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich vorzuweisen - die Leitungsposition muss qualifiziert sein, damit die Organisation läuft. Deswegen ist das dann auch nicht mehr ehrenamtlich geregelt, sondern mit Entgelt, der Leiter der Tafel (z.B.) wird dann von der Stadt bezahlt und ist Beamter - er wird wie die Tafel selbst von der Stadt bezahlt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TreudoofeTomate
15.12.2015, 23:07

Die Tafel ist ein eingetragener Verein und hat einen Vorstand, der dafür kein Gehalt bekommt. Allerdings werden dort auch Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig beschäftigt, das ist richtig.

0

Nein, man braucht ehrenamtliches Engagement, einige andere Sozialkompetenzen und natürlich ein Netzwerk. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?