Was bedeutet S in der Mathematik?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Frage ist unklar, da aus dem Zusammenhang gerissen. Du solltest ggf. einen Satz oder eine Aufgabe aufschreiben, in dem das "S" vorkommt.

Ich vermute einmal, deine Frage bezieht sich auf folgendes stochastisches "S":

S wird alternativ für [Omega] zur Bezeichnung der Ergebnismenge verwendet.

Beim Würfel z.B.
S = { 1, 2, 3, 4, 5, 6 }

Beim 2maligen Münzwurf z.B.
S = { (K;Z) , (K;K) , (Z;K) , (Z;Z) }

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Stochastik, also Wahrscheinlichkeitsrechnung ist mir der Buchstabe S absolut kein Begriff.

P ist für die Wahrscheinlichkeit, E für das Ereignis...

Aber ein S gibt es da meines Wissens nach nicht!

Wie schon der Verdacht geäußert wurde könnte ich mir auch nur denken, dass das S aus irgendeiner Aufgabe kommt und etwas wie die schwarzen Kugeln beschreiben soll.

Aber das S hat keine Bedeutung in der Stochastik wie z.B. das P oder E bzw. P(E).

So ist zumindest mein Wissensstand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roadstarr
12.06.2016, 10:44

Standardabweichung! 

0

Hallo,

ohne Kenntnisse der Details kann man hier nur raten.

Hast Du es mit einem Urnenmodell zu tun, in dem u.a. schwarze Kugeln vorkommen, könnte das S eine schwarze Kugel bezeichnen. R steht dann für Rot, B für Blau, W für Weiß.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

S könnte entweder die

●Ergebnismenge oder eine Abkürzung für eine schwarze Kugel sein,sofern es sich um eine Urne handelt.

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt schnittpunkte oder eine etwas ungewöhnliche abkürzung für steigung( eig ist m die steigung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lambacher Schweizer benutzt S für Ergebnismenge. Häufiger findet man Omega. vgl. MusiToo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Dreieck kann die Hypothenuse (längste Seite) auch S sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein kleines s könnte Sigma, die Standardabweichung sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
12.06.2016, 10:42

Die wird normalerweise mit einem griechischen Buchstaben, dem kleinen Sigma in der Form, wie es am Anfang oder in der Mitte eines Wortes vorkommt, bezeichnet. Ein kleines s steht eher für eine Strecke, ein großes für einen Schnittpunkt oder die Farbe Schwarz oder oder...

0

Wir haben in Mathe Wahrscheinlichkeitsrechnung ein S immer im Baumdiagram als "Start" verwendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyCat992000
12.06.2016, 10:29

wie gesagt wir haben das S als Abkürzung für Start verwendet

0
Kommentar von KittyCat992000
12.06.2016, 10:32

Sie sind ein Teil des Gebietes der Wahrscheinlichkeitsrechnung

1
Kommentar von TechnikSpezi
12.06.2016, 10:42

Das ist allerdings untypisch und habe ich auch in der gymnasialen Oberstufe noch nie gesehen.
Weder bei mir an der Schule noch online in Videos oder auf Webseiten.

Hat mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung an sich ja auch nichts zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?