Was bedeutet "quaddeln"

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal zur eigentlichen Frage: Quaddeln ist, wenn der Arzt eine Spritze mehrmals (je nachdem wie groß die Spritze ist 2-10x) rund um den Erkrankungsherd spritz.

Bei Ishias kannst Du nur knapp unter die Haut spritzen, denn wenn Du dieses Nervlein triffst, kannst u.U. im Rollstuhl sitzen.

Ich würde Dir mal die Röhre empfehlen - spreche aus Erfahrung -, denn ich habe mich 7 Monate rumgekotzt und dann wurde festgestellt, dass der Nerv durch einen Bandscheibenvorfall eingeklemmt war. Geh auf Nummer sicher und warte nicht länger. Natürlich kann es auch nur eine Entzündung sein, aber mit der Röhre bist auf jeden Fall mal auf der sicheren Seite.

Ich hab mich verhoben... Bin gequaddelt worden! Hält lt. Ärztin nur einige Stunden an, bin aber jetzt (2std später) völlig schmerzfrei! Behandlung war SEHR unangenehm, war es aber wert!

Quaddeln entstehen allerdings auch in Folge einer Überempfindlichkeitsreaktion, beispielsweise durch die Einnahme hoch konzentrierter Medizin zur Stärkung der Abwehrkräfte. Um dieser Reaktion entgegenzuwirken wird meist Cortison gespritzt. Wird ein Medikament (z.B. Lokalanästhetikum) intra- oder subcutan verabreicht so können dabei als Zeichen einer lokalen Reizung Quaddeln entstehen (weshalb diese Vorgehensweise umgangssprachlich auch als Quaddeln bezeichnet wird.) http://de.wikipedia.org/wiki/Quaddel

Ich habe keinen Ausschlag oder ähnlich! Nur Rückenschmerzen! ^^

0
@maggolo

Ja weiß ich "Du noch mal lesen" einer lokalen Reizung Quaddeln entstehen (weshalb diese Vorgehensweise UMGANGSSPRACHLICH auch als Quaddeln bezeichnet wird.)

0

Rückenschmerzen nach Spritze

Hallo liebe Community,

Ich war heute aufgrund von Rückenschmerzen beim Orthopäden. Laut ihm war es eine blockade. Es gab eine kurze Mobilisation und eine Spritze in den schmerzenden Bereich. Folgende Frage: Es hieß ich solle bei schmerzen noch einmal vorbeikommen. Die schmerzen sind eindeutig viel schwächer geworden, aber wie viel Schmerz ist nach einer solchen Behandlung normal? Muss der Schmerz ganz verschwinden, oder ist das normal dass es noch ein wenig weh tut?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Unerträgliche rückenschmerzen was tun?

Ich kann nicht schlafen da ich unerträgliche rückenschmerzen habe! Schon seit letzten Donnerstag! Es fängt vom Steissbein an und hört in der mitte auf! Könnte es sein das ich mich erkältet hab? Oder an meinem Freund weil er wiegt 102 kg und ich 60 kg und wir haben fast jeden zweiten tag sex mit einander! Es sind höllische schmerzen! Mein freund hat mich schon massiert und alles mit so einer salbe aber es hilft nix! Ich halte diese schmerzen echt nicht mehr aus! Und vor spritzen und nadeln hab ich auch angst! Wenn ich wieder ins krankenhaus gehe geben dir mir ja gleich wieder ne spritze! Könntet ihr mir was anderes empfehlen?

...zur Frage

Thrombosespritze - selbst spritzen?

Ich hab mit am Wochenende einen Bänderriss zugezogen und war auch beim Arzt. Er hat gesagt, ich soll am besten ohne Krücken laufen und wenn doch, soll ich mir Thrombosespritzen spritzen. Wenn der Schmerz beim laufen zu schlimm wird und ich Krücken benutze mach ich das natürlich auch. Aber jetzt meine Frage: Ich hab wahnsinnig Angst davor mir die Spritzen selbst zu geben. Könnte ich auch einfach zu meinem Hausarzt gehen und bitten mir die spritze zu geben oder muss ich das unbedingt selbst?

...zur Frage

Beim Aufrichten meiner Wirbelsäule und einatmen fühle ich einen "Schmerz"...Schlimm?

Hey,

es ist bekannt , dass ich eine Fehlhaltung habe. Hohlkreuz , Rundrücken.

Wenn ich mich gerade aufrichte im Schneidersitz beispielsweise und ein und ausatme empfinde ich einen "Schmerz". Es ist nicht wirklich ein Schmerz , den man mit Rückenschmerzen vergleichen kann. Sobald ich dann in meine normale Haltung übergehe verschwindet dieser "Schmerz". Dieser "Schmerz" fühlt sich auch nicht schlimm an sondern eher wie eine Art Dehnung.

Soll ich weiter machen? Ist das eine Dehnung meiner verkürzten Muskeln oder wie kann ich das verstehen? Ich bin ja schließlich in der richtigen Körperhaltung. Also kann ich da nicht viel falsch machen.

...zur Frage

Bekommt man immer gleich eine Spritze, wenn man Rückenschmerzen hat?

Hallo ihr,

hab seit heute Mittag horrormäßige Rückenschmerzen, ich hatte das noch nie. Die Schmerzen sind im unteren Rücken und machen sich bei jeder noch so kleinen Bewegung bemerkbar, ich könnte bei jedem Schritt heulen. Vor allem kamen sie so grundlos und plötzlich. Bin erst 19, also ich glaube nicht, dass es ein Bandscheibenvorfall ist.

Was macht der Arzt bei solchen Schmerzen? Gibt er mir dann gleich eine Spritze? Gibt es noch andere Methoden, die der Arzt anwenden kann? Ich hab nämlich echt Angst vor Spritzen! :(:(

Danke.

...zur Frage

Mit Eiswürfel Stelle zum Spritzen "betäuben"?

Ich muss mir eine Heparin Spritze selber setzen. Doch habe ich immer Angst vor dem Schmerz . ich hasse es immer wenn ich eine Spritze bekomme. Kann ich mir die Stelle wo ich mich spritze (Bauch) vorher mit etwas kühlem sozusagen "betäuben" und dann die Spritze setzen? Natürlich wird vorher desinfiziert. Nur möchte ich diesen Schmerz beim Spritzen nicht spüren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?