Was bedeutet " Haft auf Bewährung "?

4 Antworten

Wenn du z.B 1 Jahr Haft auf Bewährung hast bedeutet es, dass du nicht ein Jahr in den Knast musst wenn du in diesem einem Jahr keinen Mist baust.

(Und natürlich bist du dann auch vorbestraft)

Wenn Du kurz NACH der Bewährungszeit wieder eine "einschlägige" "neue Straftat" begehst, bleibt es zwar dabei, dass die alte Strafe erlassen bleibt, Du hast aber als Wiederholungstäter schechte Karten!

Nach "erfolgreichem" Ablauf der Bewährungszeit erlässt das Gericht die Strafe und teilt dies dem Verurteilten mit.

Was möchtest Du wissen?