Was bedeutet Erziehungsresistent oder Erziehungsresistant

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das bedeutet, dass sie glaubt, dass Du keinem Rat folgst, dass Du immer nur tust, was DU willst, dass Du rücksichtslos bist, dass Du weder auf Bitten, Wünsche noch auf Strafen reagierst - dass Du also Egozentriker bist, der nur sich selbst kennt und nie bereit ist, sich zu verändern.

Ich würde mal denken, dass Du Dich den Erziehungsversuchen der Eltern/Deiner Lehrerin verweigerst. Das ist aus ihrer Sicht nichts Nettes, da sie damit andeutet, Dir etwas beibringen zu wollen, sei verschwendete Zeit. Ich hoffe, dass sie das nicht hinter Deinem Rücken vor anderen Schülern macht, denn das wäre von ihr nicht in Ordnung.

es ist eine Umschreibung für nicht Veränderungsfähig aus eigenem Antrieb

Widerstandsfähig gegenüber allen Erziehungsbemühungen - Ein hoffnungsloser Fall

auf kurz und simpel erklärt, die Lehrerin meint, du gehörst zu jenen, über die man sagt:

"Da kann man reden, was man will, sie hört nicht, sie nimmt nichts an!"

Was möchtest Du wissen?