Was bedeutet "einbehalten Restsaldo" in Bezug auf eine Löschung des Girokontos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Läuft, bzw. lief eventuell eine Kreditrate über Dein Konto oder war eine größere Überweisung angwiesen worden, die das Guthaben auf dem Konto übersteigt?

Irgendetwas muss den Differenzbetrag ja verursacht haben.

Im Zweifelsfall einfach bei der entsprechenden Bank nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum fragst Du nicht einfach mal die Bank, was mit Deinem Restsaldo geschieht?

Normalerweise schließt man ein Konto, wenn nichts mehr drauf ist. Oder die Bank fragt, wo das restliche Guthaben hinüberwiesen werden soll.

Wenn die Bank aber keine Informationen darüber hat, wo sie mit dem Restguthaben hin soll, was soll sie anderes machen, als es einbehalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitty861
09.02.2017, 10:04

Natürlich weiß die Bank wo das Guthaben hin soll. Wie bereits geschrieben, sind beide Konten bei einer Bank gewesen, das war ja auch nicht die Frage.

Danke trotzdem für die hilfreiche Antwort

0

Vielleicht noch offene Kontogebühren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Restsaldo auf das verbliebene Konto umgebucht worden? Das müßte aber aus dem Kontoauszug hervorgehen. Die einfachste Lösung ist aber: einfach die Bank fragen, die weiß es doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Comerzbank fragen? Die müssen das Geld für die faulen Schiffskredite, ihre Verluste, ja irgendwo her bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?