Was bedeutet das türkische oder arabische Wort haram?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das heißt unrein/verboten/Tabu im Islam.

Zum Beispiel ist Schweinefleisch haram, man darf es nicht essen, weil es als unrein gilt. Mord und Diebstahl wären auch haram.

Und wenn du deinen muslimischen Nachbarn mit Alkohol siehst, könntest du sagen: "Schau mal, was er da macht! Haram!"

Also, so wird es eben auch manchmal benutzt.

Das Gegenteil davon wäre halal, also rein und erlaubt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Arabisch ist meine Muttersprache

Dürfen muslime kein alko trinken?

0
@Wetex

Genau, Alkohol ist im Islam haram. Aber das heißt nicht, dass sich alle daran halten :) Im Christentum gibt es ja auch Regeln, an die sich viele Christen nicht halten.

In muslimischen Ländern wird in Restaurants deswegen auch oft kein Alkohol angeboten.

2

haram = verboten (ist ein arabisches Wort)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin mit diesen Sprachen aufgewachsen.

Verboten. Dem Glauben nicht zuträglich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie entsprechen den religiösen Vorschriften nicht und werden als Tabu angesehen.

1

Was möchtest Du wissen?