Was bedeutet Breitbandkabel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Breitbandanbindung ist prinzipiell ein Datenanschluss an das Stadtnetz welcher eine hohe Geschwindigkeit hat - was darüber läuft (Telefon, Internet, Fernsehen, etc.) wird vom Provider kontrolliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist kabelfernsehen und digitales radio inkl. einer dsl-leitung, allerdings kannst du dsl nur nutzen, wenn du mit der kabel-gesellschaft einen separaten vertrag abschließt.

und wenn du nicht weißt, welche programme im fernsehen laufen, dann kaufe dir doch einfach eine der 35 TV-zeitschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, das ist Kabelfernsehen. Du empfängst alle ölffentlich rechtlichen Sender, wenn vorhanden in HD und Privatsender (letztere nicht in HD)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mella28
09.11.2015, 18:01

Also brauch ich dann gar keinen Vertrag sondern stecke einfach nur das Kabel in meinen Fernseher? (wenn mir die Programme reichen)

0

damit ist das Kabelfernsehen gemeint, vielleicht auch gleich mit Internet. Was du empfangen kannst hängt von deinem Anbieter ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mella28
09.11.2015, 18:00

Ich hab ja gar kein Anbieter. Nur diesen Anschluss und bevor ich iwas ausgebe, wäre es interessant, was ich ja sowieso schon habe.

0

Was möchtest Du wissen?