Was bedeutet Bonität vorausgesetzt bei Ikea Ratenkauf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Regel wird der Konsumentenkredit nicht vom Händler gewährt, sondern er arbeitet mit einer Bank zusammen, die einen automatisierten Kreditgewährungsprozess haben. Im Zuge der Kreditentscheidung werden bestimmte Daten (Wohnort, ggf. Adresse der letzten zwei Jahre, Angaben zu Einnahmen, Kreditbelastungen und Miete - meistens ohne Nachweis) erfragt und nach einer automatisierten Schufa-Anfrage eine Kreditentscheidung getroffen. Da diese von der Bank kommt, kann der Händler diese nicht zusagen und daher die in Rede stehende Einschränkung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schufa weiss und kann nicht alles Wissen. Ein Betrieb stand schon mit 150Tsd. DM in der Kreide bei der Barmer-Kasse.

Diese machte keine Meldung an die Schufa, weil sie ein schlechten Deal abschlossen, in der Hoffnung noch Gelder zu bekommen?

Dieser besagte Betrieb war Hauptauftraggeber fuer ein groesseres Bauvorhaben.

Von der Sache her sauber, es gab keine Bedenken. Die erste Rechnung wurde bezahlt, nach den naechsten 4 Wochen konnte man die zweite Rechnung legen mit 4 woechiger Zahlungsfrist. Das sind also 8 Wochen, wenn da mit 15 Gesellen gearbeitet wurde, lief eine Forderung von ueber 170 Tsd. DM damals auf. 

Jetzt meldete er Konkurz an, da die Barmerkasse Vorrang hatte standen nur 150 Tsd. DM zur Sprache. Ein Millionenschaden entstand, die Verhandlung dauerte 20 Minuten. Der Schuldspruch: 36 Tagessaetze, es war ein Kind zu ernaehren, geteilt durch 2 = 18 Tsd. DM hatte er zu bezahlen.

Da so ein Vorgang erst spaeter einer Analyse unterzogen werden kann, ist das eine LUECKE in der Gesetzgebung der BRD. 

Sogar ein Staatsanwalt des Beundesrechnungshofes war baff bei dieser Schilderung.

Hier herrscht Nachbesserungsbedarf, es kann nicht angehen, das Verbrecher, die noch beguenstigt wurden (Barmer) sich halb totlachen, weil 3 Betriebe durch solch einen TRICK in den Ruin getrieben wurden.

Also Vorsicht mit der Schufa, die koennten BLIND sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel heißt das: kein negativer Schufa-Eintrag und Nachweis der letzten drei Monatsgehälter. Als Selbständiger hättest Du da schon mal schlechte Karten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachgewiesene Zahlungsfähigkeit bzw. kein negativer SCHUFA-Eintrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig, du musst kreditwürdig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?