Was bedeuten die Watt-Angaben auf Elektrogeräten?

7 Antworten

Die Wattzahl sagt nur aus, wieviel Strom er zum Saugen verbraucht, ob er den Dreck wirklich auch mitnimmt, ist die andere Seite des Kapitels.

ist das P = U × I P=elektische Leistung U=Spannung I=Stromstärke 220 Volt × 3Ampere = 660 Watt

Schlecht

0

Erstens: Die Spannung beträgt hierzulande seit einigen Jahren 230 V. Zweitens: Wieseo 3 A? Drittens: Bei Wechselstrom fehlt noch die Phasenverschiebung cos Phi.

0

2000Watt=Leistung des Staubsaugers x Zeit(0,5h)=Verbrauch in Wattstunden(1000Wh=1KWh)x Preis pro KWh=Kosten für eine 1/2h saugen.

Danke.

0

Auch wenn die Frage schon länger her ist, hier meine Antwort:
Die Wattangabe bezieht sich auf die Leistung eines Gerätes. Diese ist aber nicht zeitabhängig.
Man kann es sich am besten mit einem Automotor vorstellen. Er hat beispielsweise 100 PS. Die hat er immer, egal, ob du nur 5 Minuten oder 1 Stunde fährst.
Man kann als Laie auch "Kraft" dazu sagen.
Und dein Staubsauger hat 2000 Watt "Kraft", auch wenn er nur 5 Minuten läuft, denn er soll ja von Anfang an die Fusseln aus dem Teppich ziehen können.
Zeitabhängig ist nur der Verbrauch. Der Wäre in deinem Fall (2000 Watt mal 0,5 Stunden) = 1000 Wattsunden oder 1 Kilowattstunde
Gruß (ja wieder) DER ELEKTRIKER

Wie fast immer steht zu techn. Themen alles in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Leistung_%28Physik%29

Was möchtest Du wissen?