Was bedeuten die Maße 80-63-86?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Linea, nur wenige topmodels haben 90-60-90. die meisten frauen weichen davon deutlich ab. deine größe ist auch überdurchschnittlich, fast wie bei besagten models.

oben eine 80 ist vollkommen normal, da hatte ich mit 14 viel weniger, in der mitte eine 63 ist nahe ein perfekt, das wird vermutlich später etwas mehr, wenn du älter wirst. und unter die 86 ist ganz nah an der 90 dran. dh. klingt auch gut.

tolle zahlen also, hoffentlich hast du auch einen guten Charakter, dann kannst du superfroh sein ;-)

Maße von 90-60-90 sind schon lange nicht mehr da kommen eher Maße um deine Richtung (im Rahmen deiner Körpergröße) zustande. Du hast also absolut eine gute Figur mit deinen Maßen

Die Maße, die Du hast sind in Ordnung. Allerdings recht dünn sollte aber noch nicht untergewichtig sein. Diese Maße sind eigentlich nur wichtig für Kleidungsgrößen. Wie du schon sagtest sind 90-60-90 nur eine Idealvorstellung. Du bist da sogar recht nahe dran, Du kannst dich glücklich schätzen :) Vor allem Taille und Hüfte sind gut. Da Du erst 14 bist, sollte es überall noch ein wenig mehr werden.

Danke :)

1

Sie sagen aus das du eine vollkommen normale schlanke Figur hast. Die Maße 90-60-90 haben die allerwenigsten Menschen

Danke

0

Solange Du gesund bis, speilen diese blöden Zahlen gar keine Rolle ... also versuch bitte nicht diesen Zahlen nachzueifern ... warum auch Du bist ein Individuum und jeder Mensch ist anders und das ist gut so ...

Hi,

hab hier einen Rechner gefunden, kannst bei Dir selber ausrechnen.

LG Sophia

http://www.onmeda.de/selbsttests/waist_to_hip_ratio.html

Taille-Hüft-Verhältnis berechnen Übergewicht ist nicht gleich Übergewicht Übergewicht kann auf Dauer zu gesundheitlichen Nachteilen führen. Neben dem tatsächlichen Gewicht ist auch von Bedeutung, wo sich das Fett entlang des Körpers verteilt.

Der Waist-To-Hip-Ratio (WHR) oder Taille/Hüft-Quotient gibt Auskunft über das Risiko, aufgrund von Übergewicht eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu bekommen. Um den WHR zu berechnen, wird der Taillenumfang (gemessen in der Mitte zwischen unterem Rippenbogen und dem Beckenkamm) ins Verhältnis zum Hüftumfang (gemessen auf der Höhe der größten Hüftbreite) gesetzt. Mithilfe unseres Waist-To-Hip-Ratio-Rechners können Sie Ihren Taille/Hüft-Quotienten schnell und einfach ermitteln.

Selbst 90-60-90 ist keine ideale Maße.

Du bist 14 Jahre alt, du bist ein Kind. Es ist doch klar, dass du noch keine großen Brüste und breite Hüften hast. O.o

Was möchtest Du wissen?