Warze abgerissen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Was hat sich Deine Freundin denn dabei gedacht? Das ist ja ein starkes Stück!
  • Solche Wunden bluten natürlich, oft leider auch länger, das ist kein Grund zur Sorge, sondern üblich.
  • Einfach ein Pflaster draufkleben und abwarten, morgen früh wechseln.

Auf jedenfalls damit zum Arzt gehen, der wird schon wissen was da hilft. Wenn du über Nacht ein Pflaster draufmachst, sollte die Blutung auch aufhören, wenn du es dann in Ruhe lässt.

Das blut ist kein Problem, es schwemmt mögliche eingedrungene Keime aus und beugt so einer eitrigen Infektion vor. Das Problem ist eher die farblose flüssigkeit welche austritt (vermutlich schon bevor die Warze abgerissen ist). jetzt kann man immer noch auswaschen und regelmässig desinfizieren. dann bluting stillen mit grossem Pflaster^^ hört irgendwann auf zu bluten, wenn du kein Bluter bist^^

verband darum, dass die blutung genügend gestoppt wird. sobald die wunde zu ist, immer wieder luft dran lassen damit sie sich austrocknen kann und zu einer guten kruste werden kann. dann abwarten bis die kruste weg ist :) das ist mir auch mal passiert, es war eine kleine warze am arm, jetzt habe ich dort eine kleine narbe, also einfach ein loch, ist aber nicht so schlimm :)

NoB0rders 11.12.2013, 22:45

Eine Wunde heilt sehr viel besser unter einem Pflaster durch die warme feuchte Umgebung.

0
iterum1 11.12.2013, 22:47
@NoB0rders

da ist mir aber anderes bekannt. Also bei meinen bisherigen wunden bildete sich immer eiter, wenn ich sie zu lange unter einem feuchten verband gehalten habe.

0
fakenator 11.12.2013, 22:46

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort ich werde deine Rat ausprobieren und werde mal schauen was passiert :)

0

Was möchtest Du wissen?