Warum wollen meine Hamster sich nicht paaren?

4 Antworten

Ich wiederhole meine Antwort:

Lass das.

Du hast bestimmt Hybriden, denn Dsungaren bekommst du nur bei sehr wenigen, eingetragenen Züchtern und die würden jemandem wie dir nie ein Tier geben. Bei der Vermehrung von Hybriden gibt es unglaublich viele genetische Missbildungen. Du hast deine Hamster nicht von einem Züchter! Die Farben gibt es nicht und ein Züchter würde jemandem wie dir keine Hamster geben, denn mit diesen Tieren darf man nicht „züchten“/vermehren!

Hast du Ahnung von Genetik? Weisst du, ob die Hamster genetisch zusammenpassen? Wohl nicht, denn um das zu testen, muss man Tests durchführen und die kosten.

Hast du Ahnung von Aufzucht? Auch nicht, denn hättest du dich informiert, wüsstest du auch, wie das mit dem Paaren abläuft.

Du hältst beide in einem Käfig? Klingt auch nicht grad tierfreundlich. Auch getrennt nicht. Käfighaltung ist nicht artgerecht.

Das Weibchen kann bei der Geburt sterben, die Babys können tot oder verstümmelt zur Welt kommen.

Oder einer der beiden Hamster stirbt schon davor, wenn du sie zusammen lässt. Entweder durch Stress oder durch Verletzungen.

Bitte lass es. Sonst betreibst du Tierquälerei. Du hast absolut keine Ahnung von Hamstern!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Langjährige Hamsterhalterin
Von Experte Tierglueck bestätigt

Hallo...

Du hast dir also zwei neue Hamster geholt? Was ist mit den anderen beiden Passiert, deren Fotos du reingestellt hast? Du hast vier große Gehege? Und dann nochmal mindestens zwei große leere, wenn du die Babys nach vier Wochen trennen musst? Wow. Ziemlich viel Platz.

Übrigens... Ich glaube dir kein Wort. Die deutschen Hamsterzüchter, die vertrauenswürdig sind und in der deutschen Hamstervereinigung kenne ich alle. Zumindest alle, die Dsungaren züchten, da ich selbst welche habe. Ansonsten gibt es keinen Züchter, der Tiere mit Stammbaum hat. Die nachweisbar artrein sind. Und keiner dieser Züchter erlaubt es, dass mit seinen Tieren weitergezüchtet wird. Du musst bei ihnen nämlich einen Schutzvertrag unterschreiben oder es steht explizit auf der Webseite der Züchter, dass mit ihren Tieren nicht vermehrt werden darf. Und selbst wenn sie es dir erlaubt hätten (was sie nicht haben, da sie eine Zuchterlaubnis nur aussprechen, wenn du die Zuchtabsicht ihnen gegenüber aussprichst und nachweisbare Wissen hast und dich eigentlich in der Vereinigung anmeldest) , musst du genetisch zusammenpassende Tiere haben!

Und hättest du die Zuchterlaubnis mit echten Zucht Tieren, dann würdest du sowas die Züchter fragen, die deine Ansprechpartner sind.

Also bitte lüg nicht und höre auf, arme, erbkrankheitsbehaftete Hybriden zu paaren!

Woher ich das weiß:Hobby – Ehemals eingetragene Züchterin, aktuell Vereinsmitglied

Was du da tust ist vermehren, du hast kein Plan von Hamstern, konntest vor ein paar Tagen nicht Mal die Art und das Geschlecht erkennen und möchtest jetzt Hamster vermehren? Vom Züchter sagst du? Dann sollte man wissen welche Art es ist. Schade und traurig, als erwachsene Frau sollte man ein bisschen Verstand haben. Gebe die Tiere am besten ab, denn ich bezweifle sehr stark das beide ein anständiges und artgerechtes Gehege haben. Einfach Mal "artgerechtes Hamstergehege" googeln und dann auf Bilder, sollte nicht schwer sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Jahrelange Hamsterhaltung

Wie alt sind sie denn?Die Hamsterdame sollte mindestens vier Monate alt sein, wenn sie Mutter wird. Ansonsten riskieren Sie Komplikationen. Weibchen sind etwa alle vier bis sechs Tage empfängnisbereit. Setzen Sie das Weibchen, wenn es hitzig ist, stets zum Männchen und nicht andersherum

Ja aber woher soll ich sehen das sie hitzig ist? Habe das alles auch schon im Internet gelesen

0
@Jennytech22

durchschnittliche Trächtigkeitsdauer eines Hamsters liegt zwischen 15 und 21 Tagen, dein Hamster müsste also innerhalb der letzten grob drei Wochen mit einem männlichen Hamster zusammen untergebracht gewesen sein, um trächtig zu sein.[1] Wenn dies innerhalb der letzten vier Wochen nicht der Fall war, dann kann der Hamster nicht trächtig sein.

0
@Wylddsophia

Aber meine beiden Hamster wollen auch kein Sex haben…die ignorieren sich oder kuscheln/ schlafen zusammen nur im Haus

0

Bitte gib keine Tipps! Was die FS macht, ist verantwortungslose Vermehrung!

1