Warum wird man vor Blitzern gewarnt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht alle Blitzer sind nur dazu da, uns zu ärgern oder Geld in die Kassen zu schwemmen.

Wenn man erreicht, daß ein Autofahrer vor einer Gefahrenstelle herunterbremst (um nicht geblitzt zu werden), dann ist es ja schon erreicht.

Irgendwann sollte es auch der letzte, der sich über sein Gaspedal definiert, kapiert haben, daß man sich an die Verkehrsregeln zu halten hat. Im eigenen Interesse.....

danke für die Erklärung

0

Blitzer sind nicht dazu da alle zu bestrafen sondern die Sicherheit anhand des gefahrenen Geschwindigkeit zu überprüfen.

Also ich meine Blitzer sind nicht dazu da Geld einzutreiben, sondern um die Verkehrssicherheit halten. Wenn du davor gewarnt bist hälst du dich halt nur kurz daran aber du hälst dich wenigstens daran.

das dient nur dazu, die Geschwindigkeit zu reduzieren...wenn du wirklich vor allen Blitzern exakt gewarnt werden möchtest, brauchst du einen Blitzerwarner wie z.B. "POIbase" oder so

Was möchtest Du wissen?