Warum wird Leicester "Lester" ausgesprochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute, die Endung auf -cester (von lat. "castrum") hat sich im Lauf der Zeit abgeschliffen. 

Aus "Lessesster" wurde durch Weglassen einer Zwischensilbe dann eben "Lesster".

Ebenso bei Gloucester/"Glosster".

Sonderfall für "Römerstädte".

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
26.02.2016, 15:45

Danke für den Stern!

0

Earnest hat es eigentlich schon gut beantwortet. Es ist eine Form von Auslassungen und Unterlassungen von schwierigen Silben und Buchstaben. Mit der Zeit haben sie sich verändert weil es Zungenbrecher waren. Ein ganz einfaches Beispiel ist das Wort clothes (Kleidung), das "th" in der Mitte kann niemand richtig gut aussprechen also klingt das Wort wenn wir es einmal laut sprechen wie close (nahe).

Es gibt keine wissenschaftlichen Abhandlungen über die Aussprache dieser Wörter.

es gibt in der englischen Sprache einige Tausend.

St.Clair = sinclair (sinklär)

Beauchamp = beecham (biecham)

Worcester Sauce = wouster sauce (wooster)

usw



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag die Engländer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wwetnafan
04.02.2016, 23:52

Danke für die hilfreiche Antwort...

0

Hallo,

halte dich an Earnests Antwort.

Weißt du eigentlich, wie man Worcester richtig aussprichst? Hier kannst du es dir anhören: https://en.wikipedia.org/wiki/Worcester.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?