Warum will mein Hund nicht abgetrocknet werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Reagiert dein Hund generell empfindlich, wenn du ihn am Rücken anfassen möchtest?

Gibt es einen Auslöser dafür, dass dein Hund das Abtrocknen plötzlich nicht mehr mag?

Einer meiner Hunde hat immer in Richtung meiner Hand geschnappt wenn ich ihm sein Geschirr anlegen wollte.

Ich habe das Schöngefüttert, also Halsband über den Kopf -> Leckerchen in den Hund, erste Schnalle einrasten -> wieder Leckerchen usw. Nach ein paar Wochen war das Problem gelöst und jetzt streckt er mir den Kopf hin wenn er sein Geschirr anziehen soll.

So würde ich das auch mit dem Handtuch machen.

Hat er eventuell Schmerzen? Dann solltest du ihn vom Tierarzt untersuchen lassen. Oder verbindet er das Handtuch mit etwas "bösem"? Reagiert er auch so, wenn du die Beine/Brust/Seiten abtrocknest? Dann könntest du versuchen das Handtuch mit etwas "schönem" (Leckerlis) verbinden. 

Unsere Hündin hatte am Anfang Angst vor dem Handtuch. Sie ist zwar nicht aggressiv geworden, wollte aber flüchten. Wir fangen immer mit den Beinen an und arbeiten uns dann über die Seiten hoch zum Rücken und Kopf. Währenddessen "tüddeln" wir ein wenig rum. Am Anfang hat sie immer zwischendurch ein Leckerli bekommen, inzwischen bekommt sie nur noch am Ende eins. Wir haben sie auch zwischendurch immer mal wieder "abgetrocknet", obwohl sie nicht nass war, einfach um zu üben. Sie ist zwar nach wie vor nicht begeistert, wenn wir das Handtuch holen, aber sie lässt es über sich ergehen. 

Gehe doch mal mit ihm zum Tierarzt; vielleicht ist er an der Stelle empfindlich und das Abtrocknen tut ihm weh?

Was möchtest Du wissen?