Warum werden in den USA so komische Freiheitsstrafen verhängt?

9 Antworten

Während in Deutschland Strafen ja schon mal zusammengefasst werden, werden die in den USA addiert. Natürlich ergibt das bei einem Massenmörder keinen Sinn, aber die können ja schlecht in solchen Fällen einfach die Gesetze ändern. Kriegt aber z.B. jemand 20 x 1 Jahr für Einbrüche oder sowas, ist er halt 20 Jahre weg.

in deutschland wird doch auch addiert, nur gibts ein limit

0

damnit der täter auf keinen fall rauskommen kann. erst einmal, weil man nie weiß wielange jemand lebt, klar ist 325 jahre komplett unrealistisch. aber auch, damit bewährung und alles keine chance hat. und um zu unterstreichen, wie schlimm die tat war.

Z.B. für den fall einer Amnestie. Wenn alle Lebenslänglichen begnadigt werden, bleibt der zweimal Lebenslängliche im Knast.

Wieso sind in den USA Haftstrafen so lange?

Beispielsweise sitzt man dort für 20 Jahre ein bei Raub oder 30 bei Drogenhandel. Was bringen so hoche Strafen, wegen solchen delikten. Sollte man die Täter nicht eher resozialiesieren? Er macht doch keinen Sinn jemanden nach 30 Jahren Haft in die Gesellschaft zu entladen.

...zur Frage

Wieso haben Mörder ein Recht auf einen letzten Wunsch?

Sowas versteh ich nicht.. bevor die Killer in den Usa getötet werden, bekommen sie noch einen letzten Wunsch,sowas wie nh Henkersmahlzeit.
Warum ist das so? Das sind grausame Menschen, die andere Menschenleben beendet haben, WIESO haben die überhaupt ein Recht darauf noch schön zu essen bevor sie sterben?

...zur Frage

Was muss man tun, um für etwa 2-3 Monate in den Knast zum kommen?

...zur Frage

MAD kontrolle im Sicherheitsdienst

kontrolliert ein MAD auch einen mitarbeiter im sicherheitsdienst oder nur behörden ? arbeite ja nicht als polizist oder soldat . Ist das erlaubt das der MAD kontroliert ?

...zur Frage

Wie finde ich heraus in welchem Gefängnis mein Ex-Freund sitzt?

Hallo meine lieben war über 2 Jahren mit meinem jetzigen Ex zusammen und in der Zeit in der wir getrennt waren hat er viel mist gebaut und so wie ich mitbekommen habe sitzt er jetzt auch ein. Bloß ich weiß nicht in welchem Gefängnis er sitzt.. Seine Eltern sind tot und seine anderen Familienmitglieder hab ich auch noch nie kennengelernt da er auch zu denen keinen Kontakt mehr hat.. Seine Freunde wissen auch nich in welchem Gefängnis er einsitzt und deswegen stelle ich mir jetzt die Frage wie bekomme ich sowas heraus? Besteht dann auch die Möglichkeit mit ihm Kontakt aufzunehmen oder ist das als Nicht-Verwandte unmöglich? :/ Es sind noch so viele Fragen offen deshalb wär ich euch echt dankbar wenn ihr mir dazu eine Antwort geben könntet. Danke im vorraus.

LG jessy

...zur Frage

Russland besser als USA in Sachen:Strafrecht?

In Russland wurde 1996 die letzte Todesstrafe verhängt, jedoch gab es wieder viele Hinrichtungen in den USA(Nicht in allen Staaten) seit dem 1.Jännr 2016.Ich will Russland nicht als Unschuldslämmchen dastehen lassen, denn wie sie Homosexuelle behandeln finde ich auch nicht wirlich akzeptabel.Diese Umfrage beschränkt sich auf anderes.In Russland gibt es nicht viele Sozialleitungen und viele sind arm, ber Strafen sind gerechter als in den USA.Die Todesstrafe wurde in ganz Russland abgesetzt, das war 1996 für alle Geschworenengerichte was auch alle Zivilgerichte sind.Im Kriegsrecht darf sie eingesetzt werden.In den USA ist es aber auch in Zivilgerechten Gang und Gebe, dass Todesstrafen verhängt werden.In Russland gibt es offiziell keine Todesstrafe mehr, aber die Geheimdienste werden beschuldigt Gebrauch davon zu machen, das ist ja auch nicht weit hergeholt, aber die Black Sites sind da viel(VIEL)schlimmer, dort gibt es sogar noch Folter.Die USA-Idioten können wohl nichts mit der Genfer Konvention anfangen.In Russland ist das Schlimmste was du bekommen kannst die Lebenslage Freiheitsstrafe und Frauen sind davon ausgenommen.Und wenn die Männer älter als 65 Jahre alt sind ebenso.In Deutschland gilt sie für alle ab 18 Jahren.Länder wie Portugal und Länder in Skandinavien haben es abgeschafft.Selbst Portugal, da wo es nicht ganz rund läuft wie in Deutschland oder Österreich.Es gibt Fälle wie der aktuelle Fall Alen R., der in Graz eine Amokfahrt gemacht und 5 Menschen getötet hat wo es durchaus "verdient" ist, wenn er zur Tatzeit zurechnungsfähig war.In den USA gibt es 130! Jahre Haft, wenn man etwas gehackt hat.Das ist Freiheitsberaubung der schlimmsten Art, was ist wenn der Täter(eher das Opfer)18 Jahre alt ist it der Familie des Opfers.In Texas dürfen Zivilisten legal töten, wenn ein Fremder ihr Grundstück betritt, wie geistig behindert kann man sein um das nicht abzuschaffen.In zivilisierten Teilen Russlands ist es da etwas schwieriger an Waffen zu kommen.In Sibirien gibt es viele Schwarzmärkte, aber sich meine ja uch die Gesetze die das regeln. In Russland darfst auch nicht einfach einen Menschen töten, ohne dass du bestraft wirst.In Peru ist die Höchststrafe für das Schlimmste Verbrechen 15 Jahre Gefängnis.Toll wie es Deutschland macht, für ewig einspreen, damit man ja nie wieder Teil der Gesellschft werden kann.Und Justizirrtümer sind auch nicht ohne sowohl in den USA als auch in Deutschland.Also ich finde Russland ist 1000x besser als USA, aber Deutschland ist vielleicht 20x besser ls Russland, aber in Sachen Strafrecht ist Deutschland nicht mehr cool, aber dennoch besser als Russland und die USA ist ***************************************************************************. Diese Schimpfwörter darf ich nicht verwenden, da sie zu heftig sind, bitte Stimme bei der Umfrage abgeben und tut mir leid für den langen Text.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?