Warum verzichtet er auf einen Ehering?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

ich nehme meinen Ring ab wenn ich handwerklich arbeite und mich nicht verletzen möchte, ist schon mal vorgekommen das man hängenbleibt oder so.

und ich zieh meinen Ehering sehr gerne an , denn er ist ein Zeichen das ich eine wundervolle Ehefrau habe und jeder kann daran erkennen das ich verheiratet bin und ich bin stolz eine Frau zu haben.

wenn Dein Verlobter keinen Ring tragen möchte, mag er vieleicht nicht zugeben das er verheiratet ist, oder andere sollen es nicht wissen, oder er findet Schmuck nicht schön bei Männern

Auf jeden Fall ist ein Ring immer ein Zeichen für die Ehe oder Liebe zu einem Partner

manche Menschen wissen nicht was sie wollen, wissen aber sehr genau was sie nicht wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Fragen sind rein Spekulativ und kaum einer hier wird den richtigen Grund wissen. Du allein weißt was dein Partner arbeitet oder wie er sonst so drauf ist. Also hat er vor der Beziehung mit dir immer mal wechselnde Partner gehabt und will sich nun auch nicht einschränken, mit dem Ring. Das wäre natürlich die unangenehmste Wahrheit, aber es ist eben einiges möglich. Grundsätzlich ist Männer und Schmuck auch so ein Thema. Ich sag ganz ehrlich und da bin ich vielleicht als Frau daneben, aber ich mag Ringe auch nicht unbedingt. Manchmal sind sie einfach Hinderlich. Meine Eltern sind weit über 40 Jahre verheiratet und mein Vati hat schon seit Jahren den Ring nicht mehr am Finger. Währenddessen meine Mutti Ringverrückt ist und ihn nach wie vor trägt. Die Hauptsache ist doch aber das sie sich lieben und das wissen. Der Ehering ist ein Symbol und sagt nach außen >Wir sind vergeben.<, aber wenn man zu viel Wert auf dieses Symbol legt ist das doch auch merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Partner wird auch keinen Ehering tragen, da er generell keinen Schmuck trägt und sich auch nicht daran gewöhnen will. Für mich kein Problem, ich weiß ja auch so, dass er zu mir gehört.

Wenn es dich stört, solltest du mit deinem Partner über die Gründe reden und seine Meinung akzeptieren. Wenn du das nicht kannst , solltest du dir vielleicht mal Gedanken machen, ob ihr wirklich zusammen passt, wenn ihr euch bei so einer Kleinigkeit nicht versteht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berufliche Gründe können ein Grund sein, wieso man keinen Ehering trägt. Meine Eltern trugen auch keine Eheringe und waren nie geschieden. Manche Leute haben auch Angst den Ehering einfach zu verlieren. Ein Ehering ist meistens nicht so günstig zu ersetzen (vom emotionalen Wert mal abgesehen), falls er mal verbummelt wird. Wenn dein Verlobten sonst auch nicht so viel Wert auf Schmuck legt, dann würde ich mir keine Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will er ihn einfach nur schonen und deshalb nicht tragen. Besonders, wenn er mit seinen Kumpeln weggeht, kann da schnell etwas passieren.   ;-)

Mal im ernst: Falls nicht berufliche Gründe (oft darf man da aus Sicherheitsgründen keinen Ring tragen) dagegensprechen, sollte er ihn ruhig anlegen. Falls er das nicht möchte, sollte er dir schon eine nachvollziehbare Begründung geben.

Klar, ein Ring ist am Anfang unangenehm und stört, aber da gewöhnt man sich schnell dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey chenhyung, 

dass dein Partner sich nicht für einen Ehering begeistern kann; dass er keinen Ring tragen möchte, kann an vielen Gründen liegen. Weshalb er keinen Ring tragen möchte, kann dir also keiner genau sagen.

Eheringe sind ein Zeichen für Liebe, Vertrauen und Zusammengehörigkeit. Sie sollen Harmonie, Treue und ein Zusammenhalt in guten und in schlechten Zeiten symbolisieren. Sie sollen verdeutlichen, dass zwei Menschen zusammen gehören. Aber es existieren auch Menschen, die eine ganz andere Meinung besitzen.

Besonders das Thema Ehe wird von sehr vielen Menschen unterschiedlich betrachtet:

während sich die Einen für Ehen begeistern können, sagen die Anderen, dass eine Ehe nichts weiter ist, als Liebe auf Papier; dass Ehen nicht nötig sind; dass auch Eheringe nicht nötig sind, um seine Partnerin/seinem Partner zu zeigen, dass er/sie sie/ihn aufrichtig liebt und blind vertraut. 

Dieser Meinung könnte somit auch dein Partner sein. Nur befürchtet er anscheinend, dir das mitzuteilen, da er nun von dir darüber in Kenntnis gesetzt wurde, dass dir jedoch ein Ehering wichtig ist; dass er nun weiß, dass du gern einen Ehering auch an seinem Finger sehen möchtest. 

Dass er dir aber nicht sagen kann/nicht sagen möchte, warum er keinen Ehering tragen möchte, dürfte eventuell letztendlich daran liegen, dass er dich nicht mit der Wahrheit verletzen möchte; die Wahrheit, dass er vielleicht gar keine Ehe möchte. Das würde auch mehr Sinn ergeben. Denn wer keinen Ehering tragen möchte, möchte im Grunde genommen auch keine Ehe. 

Aber du solltest dennoch mit deinem Partner darüber reden. Klärt diese Sache. Wenn sich tatsächlich herausstellen sollte, dass er keine Ehe möchte, dann musst du das auch akzeptieren. Aber auch, dass er keinen Ehering tragen möchte, musst du akzeptieren. 

Denn merke dir:

Liebe besteht auch darin, seiner Partnerin/seinem Partner nicht zu etwas zu zwingen/zu drängen zu überreden, was sie/er nicht möchte. 

Wenn das aber ein Problem für dich darstellt, dann sollte über eine Pause oder über eine Trennung nachgedacht werden. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chenhyung
05.11.2016, 11:41

Er will kein Ehering aber von Trennung ist nicht die rede

0

Ich trage auch keinen Ehering. Für die Arbeit müsste ich ihn eh ablegen und dabei vermuztlich irgendwann verlieren.

Ich hatte es eine Weile versucht und kann mich einfach nicht daran gewöhnen. Er stört mich ständig und daher trage ich ihn nun gar nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Handwerker und darf meinen bei der Arbeit auch nicht tragen.  An den normalen Tagen vergesse ich es dann den anzulegen.  Meine Frau darf ihren bei der Arbeit auch nicht tragen. Aber wir wissen  wo die liegen 😄

Frag ihn einfach mal. Wenn ihr über solche Dinge nicht reden könnt , solltet ihr euch überlegen ob eine Ehe wirklich Sinn macht, da kommen noch ganz andere- schwieriger Themen auf euch zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er einen Beruf, in dem Ringe nicht erlaubt oder nur störend sind? Als Bäcker darf er zum Beispiel während der Arbeit keine tragen.

Ich selber trage an sich gerne Ringe. Allerdings würde ich selbst beispielsweise den Ehering auf dem Daumen tragen. Denn ich gehöre zu jenen Menschen, die einen schlichten Ring in Form des Eheringes am Daumen als schön empfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein das er das als Kennzeichnung empfindet und deshalb ihn nicht tragen will. Der Gedanke daran würde mir ehrlich gesagt auch Probleme machen, zumal wir in einer fast freien Welt leben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann frag ihn doch einfach!? Ansonsten ist so was jedem selbst überlassen. Ich persönlich trage meinen Ring gerne. Aber mal ehrlich, ohne Ring wäre auch nichts anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chenhyung
05.11.2016, 05:59

der sagt ja nicht viel als immer nur ausreden

0
Kommentar von GravityZero
05.11.2016, 06:01

Er ist dein Verlobter...da sollte doch ein normales Gespräch möglich sein!?

1

Vielleicht wegen der Arbeit. Ist bei uns beiden auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chenhyung
05.11.2016, 13:30

Nein das ist es nicht

0

Ich kann jetzt über alle möglichen Gründe spekulieren. Wenn Du allerdings SEINE Gründe wissen willst, soltlest Du IHN fragen.

Ansonsten: ich finde Ringe schön, aber nicht wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wir tragen unsere ringe , ständig !
wen der ring angepasst wird merkt man den doch garnicht...
ich muss oft drauf schauen um sicher zu gehen das er noch da ist .

du könntest ihm ja fragen ob er lieber eine kette tragen möchte , mit dem ring drauf ;) !

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mag er keine Ringe...
Sprich mit ihm, damit du nicht mehr drüber nachdenken musst...
Ringe haben aber nichts mit Liebe zu tun, sondern sind nur ein Zeichen von Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chenhyung
05.11.2016, 05:59

Aber warum sollte man sowas ablehnen

0
Kommentar von Hardy3
05.11.2016, 07:27

... und das Signal an andere "ich. bin vergeben". Manch einer möchte dieses Signal nicht geben.  

0

Es gibt viele Gründe warum man ein Ehering..bzw... einen Ring nicht tragen zu möchten....wollen...

Wenn er keinen Grund dafür nennt wäre ich schon skeptisch was in seinen Kopf so alles läuft...

Am liebsten kannst du ihm fragen, warum...du kennst ihn besser als wir..so aus "Ferndiagnose" kann man schwer sagen...warum...weshalb...wieso...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?