Warum trotz Lebkuchen nicht zugenommen sondern abgenommen?

9 Antworten

Weil es auf die Gesamtanzahl der Kalorien am Tag ankommt....Und 800 ist ein Bruchteil dessen, was du brauchst, also nimmst du ab. Wodurch dein Körper diese Kalorien bekommt, ist völlig schnurz. Könnten nur irgendwann Mangel auftreten, wenn du nur Süßes isst.

Du bist doch kein elektronischer Zaehler - du nimmst zu, wenn du im Durchschnitt, ueber laenegere Zeit, mehr isst, als du verbrauchst, und umgekehrt. Wenn du mal von einen Tag auf den anderen ein paar Gramm zu-oder abnimmst, liegt das wahrscheinlich erstmal an der Wassermenge in deinem Koerper.

der Körper muss das ja erstmal verdauen, und dann - wenn du dich nicht viel bewegt hast - in Fett umwandeln. Das dauert natürlich!

Durch Wassermelone zugenommen?!

Hallo habe im Internet ja gelesen das 100 g Wassemelone ca 38 kcal haben, also habe ich mir am Freitag gleich eine große Wassermelone gekauft, da sie eh im Angebot war. ich habe jetzt 2 1/2 Tage fast nur melone gegessen und habe mich grade auf die Waage gestellt und einen schreck bekommen :O ! und zwar habe ich 2 kg zugenommen ? also nimmt man durch melone doch zu ? oder habe ich zu viel gegessen obwohl sie so wenig kcal hat ? Danke für eure antworten !! :)

...zur Frage

Wieviel Kalorien könnte ein Lebkuchen haben?

Wieviele Kalorien könnte ein lebkuchen haben? Die sehen so aus wie auf dem bild.

...zur Frage

Zunahme bei 300 kcal?

Hey liebe Community :) Ich habe heute 300 kcal zu mir genommen und nun total Panik, morgen zugenommen zu haben. Ja, ich bin essgestört, aber normalgewichtig, weiß um die Folgen einer Magersucht und habe nicht vor, mich wieder ins Untergewicht zu hungern ^^ Meine Frage: hat jemand Erfahrung bei dieser niedrigen kcal-Zahl? Nehme ich sehr zu, wenn ich auf 500 kcal steigere? Sonst habe ich immer unter 200 gegessen und gut abgenommen. Danke für eure (bitte sinnvollen) Antworten HappinessHunter

...zur Frage

Nehme nurnoch 100g am tag ab?

Hey, "früher" hab ich jeden Tag 300-400g abgenommen, dann so 200g und jetzt nach dem fressanfall von vorgestern hab ich heute nurnoch 100g abgenommen, meine aufgenommen kcal waren wo ich 300g abgenommen habe immer bei 800-1000 und in letzter Zeit wo ich nur 200g abgenommen hab 600-800kcal, jetzt hatte ich nach dem fressanfall wie normal weiter gemacht mit 750kcal aber heute wie gesagt nurnoch 100g abgenommen, kann es sein das der fressanfall irgendwie noch "nachgewirkt" hat und ich deswegen nicht soviel abgenommen habe weil ich gleichzeitig noch etwas wegen dem fa zugenommen habe? Und wenn es morgen gleich bleibt mit nur 100g bleibt das dann so und ich müsste noch weiter mit den kcal gehen um zb wieder 200g abzunehmen? Oder nehm ich nach paar Tagen wieder mehr ab? Ps: mir ist das Risiko bei sowas bewusst aber ich bin damit einverstanden. Danke

...zur Frage

Kann man abgelaufene Lebkuchen nach 10 Tagen noch essen?

Meine Lebkuchen sind mindestens haltbar bis 06.06.16. Kann ich die noch essen?

...zur Frage

Zugenommen weil ich heute ausnahmsweise ca. 1400 kcal gegessen habe (Schokolade) und sonst nix?

Ich habe heute ausnahmsweise sehr viel Schokoladé gegessenen, nähmlich ca. 1400 kcal, denkt ich habe zugenommen wenn ja wieviel ca.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?