Warum stinkt meine frischgewaschene Wäsche nachdem sie getrocknet ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Reinige einmal das Flusensieb und lasse einen Reinigungsgang bei 90° durchlaufen.

Weißer Riese? Flüssig oder Pulver. Wenn flüssig, kauf dir mal eine kleine
Packung pulverförmiges Vollwaschmittel (also mit Bleiche). 

Wasche dann deine Wäsche mit diesem Waschmittel (gib auch etwas mehr rein). Wähle einen zusätzlichen Spülgang. Eventuell kannst du die Wäsche auch mal mit 60° Waschen, die du sonst nur mit 30°/40° wäscht. Sofern es Baumwolle ist, würde diese das aushalten. Strecke die Kleidung dann vor dem Aufhängen!

Wenn du die Wäsche aufhängst, schaue, dass der Raum gut belüftet ist. Außerdem kannst du mal versuchen, auf den Wäscheständer eine Reihe frei lassen und nur bei jeder zweiten aufhängen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 18:15

Ich hab mein Waschmittel als Flüssig mir wurde mal irgendwo gesagt, dass bei Pulverwaschmittel es passiert, dass es sich nicht richtig auflöst und es dann aif den Kleidern fleckig zurückbleibt. Ich hab nie Pulver benutzt. Aber ich werde es mal versuchen:)

0

Das kann passieren, wenn die Wäsche zu lange trocknen muss, wenn sie z.B. zu eng auf einem Wäscheständer hängt oder so. Ich bin in der glücklichen Lage, die Wäsche auf dem Speicher aufhängen zu können, wo ich sie gut ausbreiten kann, ich brauche außer Waschmittel keine zusätzlichen Hilfsmittel. Wichtig ist also: gut ausbreiten, damit sie schnell trocknen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 10:47

Ja aber das Problem ist, ich häng sie Abends auf am Morgen stinken die schon das dauert ja nicht lange bis es stinkt.

0
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 10:54

30-40?!

0

Bei welcher Temperatur wäschst du? Ich benutze bei Unterwäsche, Socken etc. einen Hygienespüler, der erfüllt seinen Zweck. Gibts bei DM für 1,nochwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 10:49

Ich wasch immer bei 40 oder 30 grad ist das Okey?

0
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 10:54

Ich werde es mal versuchen, ich hab nicht so die Erfahrung mit Wäsche ich hatte dann immer angst dass mir die Wäsche eingeht wenn ich sie zu warm wasche:D

0

Gib dem Wasser mal "Hygiene-Spüler" zu. Da genügt die Hausmarke von dm oder Rossmann. Du wirst merken, dass es dann normal ist. Das liegt an den niedrigen Waschtemperaturen. Hatte ich auch eine Zeitlang bei T-Shirts und Polos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 10:55

Ich werde es versuchen und hoffe das bring was:/

0

Hallo hast du auch mal dran gedacht nur die Waschmaschine zu Desinfizieren gibt es bei Rossmann .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnyerts
18.09.2016, 18:13

Meinste du damit diese Sagrotan Waschmaschinenreiniger?

0
Kommentar von Grillfee
18.09.2016, 18:19

Hallo ich nehme immer von Beckmann der ist sehr gut oder Eigenmarke mache ich alle 4 Wochen

0

stell einen extra Spülgang ein oder belade die Maschine nicht zu voll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?