warum steine am baum?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme an, daß es sich um einen jungen Obstbaum handelt. Bei denen werden oft Äste entweder beschwert oder mit Schnüren befestigt, damit sich ein waagrecht orientiertes Astgerüst bildet. Das hat die Vorteile, daß mehr Licht an alle Teile der Krone kommt und die Ernte um einiges leichter ist als bei einem Hochstamm.

Die Steine dienen dazu, das Wachstum der Äste zu beeinflussen, also nicht nach oben, sondern mehr seitlich und weiter unten. Das hat Vorteile, wenn es z.B. Obstbäume sind, kann man danach leichter ernten.

das ist, damit die äste nicht grade hoch wachsen, sondern tief und man später auch besser an die Früchte drankommt ;)

Was möchtest Du wissen?