Warum sollen Männer den Frauen hinterherrennen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das eigenartige erhalten hängt einfach mit unserer Gesellschaft zusammen. Die Erziehung wird immer offener, Kinder bekommen früh Zugang zum Internet und sehen dort ihre "Vorbilder" und kleiden bzw. verhalten isch entsprechend.

Aber das Bibi und Bushido keine Vorbilder sind ist einem erst später klar.

Dann werden die Kinder heute viel zu locker erzogen. Ich finde im nachhinein, das mir die ein oder andere Standpauke oder Strafe gut getan hätte, aber die Strenge und somit auch der Respekt und die Disziplin fallen einfach hinten runter.

Bei mir ist es gut gegangen, weil ich trotz meiner lockeren Erziehung höchsten Respekt vor meinen Eltern habe und durch von mir selbst auferlegte Strenge immer disziplinierter die Dinge angegangen bin.

Also ich (18) habe die Erfahrung gemacht, das ein gut gemeintes Kompliment immer gerne angenommen wird, egal ob von Mann oder Frau und auch in meinem Bekanntenkreis gibt es verhältnismäßig wenige Machos.

Wahre Liebe gibt es, aber bei ewiger Liebe bin ich mir unsicher^^ Seit dem voranschreiten der Emanzipation der Frau sind viele junge Familien zerbrochen, weil die Frau wesentlich unabhängiger vom Mann ist.Bei mir im Dorf haben sich in den letzten drei Jahren 5 junge Paae getrennt, die Kinder waren alle zwischen einem und zwei Jahren.

Am Ende suche ich mir aber Freunde und Partner aus, solche verhaltensgestörte Leute sortiere ich da grad aus.

Irgendwelche Typen rennen Frauen hinterher. Frauen rennen richtigen Männern hinterher.

Es geht vielmehr darum, ob du irgendein Typ bist der meint das er eine Frau braucht um glücklich zu sein oder ob du ein richtiger Mann bist, der auch ohne Frauen glücklich sein kann.

Und das ist eigentlich schon die ganze Wahrheit.

Das sehr viele Frauen respektloser geworden sind ist auch richtig. Aber da sind auch wir Männer schuld. Denn es gibt zu wenig Männer die den Frauen auch mal die Stirn bieten. Viele Männer knicken ein, tolerieren schlechtes Verhalten in der Hoffnung auch mal Sex mit ner Frau "haben zu dürfen".

Die Frage ist: Wenn eine Frau sich zu dir respektlos verhält, was machst du? Sagst du ihr gehörig deine Meinung? Oder gehst du schweigend davon?

Frauen haben deshalb keinen Respekt, weil wir ihn uns alles gefallen lassen. Es gibt sogar Männer die Feministen unterstützen. Also so gesehen sich selbst verleugnen.

Aber diese ganzen Dinge wirst du selbst erfahren.

Lerne erst einmal alleine glücklich zu werden.

Ein Sohn fragt den Vater "Wie finde ich eine richtige Frau?". Der Vater antwortet: "Sohn, bevor du eine richtige Frau suchst, solltest du dich erst einmal mit den richtigen Männern umgeben...".

Meine Empfehlung ist es auch, dich mit den richtigen Männern zu umgeben. Damit du eine Stabilität hast. Männer die nicht wegen irgendeiner Frau ihre Prinzipien, Freundschaften oder ihre Identität über Bord werfen.

FelixNeumayer 30.06.2017, 21:30

Ist es ein Unterschied, wenn man ohne Freunde nicht glücklich sein kann und wenn man ohne Freundin nicht glücklich sein kann?

0
JesterFun 30.06.2017, 21:43
@FelixNeumayer

Ja. Ich kann er dir gerne erklären:

Es gibt nichts unattraktiveres für eine Frau wie ein Mann der auf sie angewiesen ist. Bzw. nicht ohne eine Frau leben kann. Das führt eben zur Respektlosigkeit.

Das wir Nähe brauchen ist ganz normal. Nur ist es eben ein Fehler diese Nähe ausschließlich bei einer Frau zu suchen. Man macht sich Abhängig und verliert die ganze Kontrolle über sich selbst an die Frau.

Wenn du allerdings einige richtige Männerfreundschaften hast und diese pflegst - auch wenn du in einer Beziehung oder Ehe bist - dann bist du lange nicht so abhängig von einer oder vielen Frauen. Denn deine Freunde sind für dich da und unterstützen dich wenn es hart auf hart kommt. Und du wirst in einer Partnerschaft immer wieder Probleme haben. Denn Frauen und Männer sind sehr unterschiedlich. Das ist ganz normal. Es geht nur darum, wie du damit umgehst.

Wenn Männer sich gegenseitig unterstützen und füreinander da sind, dann können sie auch mehr Stärke in einer Beziehung beweisen. Und Stärke ist es, was dich vpr allem für eine Frau attraktiv macht. Und einen starken Mann will eine Frau nie verlieren und würde kaum bis gar keine Respektlosigkeiten riskieren.

Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Es geht also darum dich einerseits nicht so abhängig zu machen und andererseits eine typische Männlichkeit bei zu behalten.

Du wirst immer erleben wie Frauen versuchen Männer instinktiv von ihrem Weg abzubringen um mehr Kontrolle über sie zu bekommen. So sind sie nun einmal. Und jedes Mal wenn du dich erfolgreich wehrst, wird in gewisser Weise wieder ein Feuer entfacht was dich für sie noch attraktiver wirken lässt. Denn sie will einen Mann der sich in der Welt behaupten kann. Nicht nur vor anderen Sachen sondern auch vor ihr.

Wenn ein Mann allerdings sich noch nicht einmal vor seinem eigenen Mädchen behaupten kann, wie will er dann überhaupt in der großen Welt voran kommen?

Das geht jetzt schon in die tiefe Psychologie und ich schweife ab. Aber wenn du und deine Freunde sich daran halten zusammen richtige Männerfreundschaften aufzubauen und zusammen zu halten, dann wirst du selbst merken wie euch alleine aufgrund dessen die Frauen anders behandeln.

1

Hi Felix,

ich(m. 14) bin ganz deiner Meinung. Bei uns in der Klasse sin die Mädchen seit 1,5 Jahren ganz schön "machohaft" geworden. Sie übertreiben es immer mehr mit der Schminke und laufen teilweise sehr aufgeplustert herum. Den Lehrern gegenüber verlieren sie auch immer mehr  den Respekt und stellen sich mit ihm gleich, weil sie ja schließlich "schon 14 sind" und natürlich viel fortgeschrittener als wir Jungs.

LG comeback3

Also, ich bin selber ein Mädchen und kann die auf meiner Schule selber nicht verstehen. Ich finde es auch mit ihrem künstlichen Fingernägel, Fake Wimpern und sonst was übertrieben unnötig. Klar gibt es noch Mädchen, die sich über Komplimente freuen, keine Sache und die große Liebe gibt es bestimmt auch. Ob die Mädchen respektloser werden, kommt auf die Sichtweise an, meines Erachtens ja. Und auf keinen Fall müssen die Jungs unbedingt den Mädchen nach laufen, am meisten nicht, wenn es nichts mehr bringt, auch müsst ihr nicht den ersten Schritt machen. Ich damals habe beispielsweise den ersten Schritt gemacht.

Vorweg finde ich deine Gedanken sehr richtig. Ich (bin über 25) will mich kurz fassen und Einblick in meine Erinnerungen gewähren. Das wird teils durch Gespräche mit anderen Mädels unterstützt.

1. Mädchen sind in dem Alter generell betrachtet furchtbar unsicher. Ich hab das früher unfassbar gehasst; ich kam mit so nem scheiß nicht wirklich klar, auch wenn ich einige kennenlernen durfte. Die gute Nachricht: das ändert sich ab 20 wieder.

2. speziell hinsichtlich auf dein Alter bezogen: das schlimmste Alter eines Mädels ist aus meienr Sicht..... 17(!)

Warum?: 1. sie hatte schon ihr erstes Mal und den entsprechenden Freund mittlerweile los und überwunden. 2. ihre körperliche Reife ist praktisch abgeschlossen und sie ist verhältnismäßig problemlos schlank 3. deshalb fühlen sich diese Mädels regelmäßig so richtig geil und wollen 4. mal ne bitchige Phase durchmachen. Da kenn ich (bzw. kannte) Mädels die sich von irgendwelchen freakigen 25 jährigen auch Handys haben schenken lassen. In dem Alter manipulieren sie total gerne. Keine Generalisierung! Aber dort ist die Tendenz am größten.

Warum sollen Männer den Frauen hinterher laufen?

Sollen sie ja gar nicht. Aber es ist nun einmal so, dass man sich bemühen muss, wenn man etwas will. Und wenn ein Mann eine Frau will, kann er sie nicht im Internet bestellen, sondern muss aktiv werden. Wenn er keine Frau will, lässt er es bleiben.

Meinste nicht, dass eher Mädchen den Jungs hinterher rennen?
Naja, ich persöhnlich(15/m) würde niemals einem Mädchen hinterher rennen..

FelixNeumayer 30.06.2017, 20:58

Also mir ist das bisher erspart geblieben,  könnte aber an mir liegen 😂😅

0

hey, haha bin zwar ein Mädchen aber in gewisser weise weiß ich was du meinst also das mit den fake Augenbrauen und so was ;) ...aber ich glaube das kann man nicht verallgemeinern, jeder ist da anders und es solche Mädchen und solche aber auch solche Jungs und solche...was mir auch aufgefallen ist an meiner Schule führen die meisten immer einen bis zwei Tage eine " Beziehung(wie sie es nennen) " und dann haben sie ne/ nen Neue/n  es nennen. na ja ... irgendwie ist deine frage schwer zu beantworten haha

und zu der einen Sache will ich aber noch was sagen: und zwar heißt es nicht das du einem Mädchen hinterherrennen sollst aber wenn du sie liebst kämpfst du um sie!!

iamthereokay 30.06.2017, 21:04

ach ja und zu der wahren Liebe...ich hab kein Plan ob es sie gibt aber ich glaube schon dran <3

1

Ich freue mich wenn ich Komplimente bekomme ich finde es schön und süß !
Und 13 jährige Mädchen machen sich nur hübsch für ältere Jungs !!😘
Und es gibt die wahre Liebe ❤️

znamm 30.06.2017, 21:10

Bitte 😘

0

niemand braucht irgendwem hinterher-rennen

Niemals würde ich einer Frau hinterher rennen. Das muss kein Mann!!!

Was möchtest Du wissen?