Wie man ein richtiger Macho bze **schloch wird.

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, dass man einfach zum a loch werden kann, wenn man es vom Charakter einfach nicht ist. Du solltest aber lernen, einfach auch mal Nein zu sagen, wenn es um Hilfe oder ein offenes Ohr geht. Man muss nicht alles tun, um das man gebeten wird. Und man darf sich fragen, ob man sich zum 10. Mal die Story mit dem bloeden Typen wirklich anhoeren will oder jemanden unterstuetzen will, der selbst nie auf die Idee kaeme, einem mal selbst zu helfen. Man kann daher durchaus lernen, sich nicht mehr ausnutzen zu lassen.

Ob das zu mehr Chancen bei den Frauen verhilft, ist aber eine andere Sache.

Das mit deiner Feststellung, dass Frauen eher auf Machos stehen, das ist durchaus oft so, ich denke, das kommt noch aus einer laengst vergangenen Zeit, wo es einfach wichtig war, jemanden zu haben, der sich durchsetzen kann und der Gefahren vor einem fern halten konnte. Wenn ein wildes Tier oder auch ein nur ein hungriger Mensch auf einem los geht, hat man halt wenig von einem netten ruecksichtsvollen Mann, da braucht man einen, der brutal drauf haut ohne Ruecksicht auf Verluste.

Heute braucht man fuer eine gute Beziehung durchaus andere Vorzuege, aber leider schlagen unsere Gene und Hormone immer noch bei den anderen Qualitaeten voll aus und verursachen Herzklopfen und der nette Typ wird eher in den Bereich gerne moegen und Kommunikation eingeordnet, also eher in den weiblichen Teil, es ist dann viel schwerer, das Gefuehl zu entfachen.

Das ist daher das Maleur unserer Zeit, denn nuechtern betrachtet bringen den Frauen die netten Typen heute wesentlich mehr beziehungstechnisch als die Draufgaenger.

Umgekehrt ist es aber auch nicht viel anders. Man sieht oft sehr nette Maenner mit total unangenehmen, rumkeiffenden, zickigen Frauen, wo man sich fragt, warum haben die sich keine nette Frau genommen, statt so was. Oder Maenner fuehlen sich besonders zu Dummchen hingezogen, die den EIndruck erwecken, dass sie nicht bis 3 zaehlen koennen, dass sie beschuetzt werden muessen. Selbstbewusste Frauen sind oft auch nicht gefragt.

Von daher, es ist schwieriger geworden mit der Partnersuche, aber irgendwann findest wohl auch du das passende Gegenstueck!

Das ist auch ein verdammt guter Ansatz, find ich...

Und das Gegenstück, also das Verhalten der Männer, ist auch mal interessant zu erwähnen wie du es am Ende getan hast ^^

2

Draufhauen ist doch keine Kunst. wenn ich eine Freundin hätte könnte ich sie ohne Probleme verteidigen auch wenn ich nur 1,70m groß bin. aber auf die Fassade sind schon ein paar Leute reingefallen.

0

Sei du selbst und änder dich nicht! Es gibt mit Sicherheit Frauen die dich so lieben wie du bist und diese wirst du noch finden . Die Frau muss dich so lieben wie du bist und sie merkt wenn du dich verstellst. Denn du bist so und nicht anders! Außerdem finde ich nette Jungs sympathisch und könnte mir da eher was vorstellen als mit so machos. Und das sag ich jetzt nicht weil ich dich "aufmuntern" will! Ich gehe mal davon aus du bist im teenageralter und da bist du ja noch ganz am Anfang mit den Frauen..

nicht ganzr. Ich bin mittlerweile 20. Ich bin mal ehrlich zu dir okay ?. Klar wünsche ich mir die Eine Frau fürs Leben. Ich gebe dir da auch recht. Mit dieser Fau wird es bestimmt sofort passen keine Frage.Aber bevor diese eben kommt möchte ich auch ein bisschen was erleben und mir die Hörner abstoßen. Auf beziehungstechnischer sowie sexueller Ebene.

0

Okay :) also wie ist das bei deinen Kumpels ? Sind die eher so wie du momentan oder so wie du sein willst ? Wenn Sie so sind wie du sein willst dann guck doch einfach mal was sie anders machen.. Kann dir da sonst leider auch nicht weiterhelfen

1
@Lealove1101

Bei denen kann ich mir auch keine wirklichen Tipps holen. z.B Wir sind in einem Club. Ich habe noch nie einen meiner Freunde beobachtet wie sie mal aktiv auf eine frau zugehen. Ich traue mich das aber trotzdem bekomme ich Körbe wie Sand am Strand xD

0

Aber du hast den Mut das ist schonmal was ! So hast du bessere Chancen !!Frauen trauen sich das nämlich auch nicht immer und ich bin der Meinung ,dass die Männer den ersten Schritt machen sollten :) und Kopf hoch das wird schon ! Ich weiß ja nicht wie du du ansprichst aber zu aufdringlich ist auch nicht gut

0

Jungs werfen oft alle auf einen Haufen, weil sie frustriert sind und die Welt nicht verstehen. Dabei sind Machos und A-Löcher nicht das selbe, und auch stehen Frauen auf diese nicht.

Frauen - oder sagen wir viele Frauen - mögen gern Männer, die Selbstbewusstsein ausstrahlen und mit einer Frau umzugehen wissen. Eine Frau fühlt sich gern als Frau, gern begehrt. Und ein Mann muss sich wiederum seiner Männerrolle und manchmal auch Dominanz bewusst sein. Keine Frau möchte allerdings tatsächlich wie Dreck von oben herab behandelt werden - zumindest keine, die sich selbst wertschätzt.

Zugegeben frustriert bin ich klar. Ist ja auch so wenn man noch nie wirklich erfolg hatte oder ?

Wenn es nach mir gehen würde hätte ich viel lieber Erfolg mit meinen guten Eigenschaften. Das ist mein Instinkt. Ich schaue gerne , dass es der Frau gut geht. Ich mag es sehr anderen Menschen eine Freude zu machen.

Aber in der Realität sieht es anders aus. Da stehen halt frauen eher auf die Machos und Alöcher. NATÜRLICH NICHT ALLE. das habe ich auch nicht gesagt. Aber leider leider ein viel größerer Teil.

2
@420James

Ich kann deine Frustration verstehen. Im Grunde hast du nur eine Möglichkeit - auf eine Frau zu warten, die dich so schätzt, wie du bist.

Allerdings könntest du tatsächlich einfach versuchen, etwas an deiner Sicherheit zu arbeiten - das wird dir nicht nur bei frauen, sondern auch im Beruf Erfolg bringen. Wisse selbst zu jedem Zeitpunkt, was an dir dran ist und dass du (bestimmt) ein toller Mensch bist ;)

Ich selbst würde es lieben, wenn ein Mann um mein Wohlbefinden bedacht ist. Allerdings würde ich in Beziehungsdingen gleichzeitig Initiative und Dominanz erwarten.

1

Perfekte Antwort in meinen Augen! Mit tatsächlichen Alöchern oder Assis geben sich tatsächlich nur wenige mädchen ab, meist welche mit geringem Selbstwertgefühl.

Selbstbewusstsein

0

Also ich persönlich denke einfach, das du etwas mehr Selbstvertrauen dir aneignen solltest.

Hast du schonmal an den Aspekt gedacht, dass die meisten Machos oft allein sind und keine richtige finden, sondern nur eine hohle Nuss die keine Ahnung von Männer hat ?

Hast du schonmal daran gedacht, dass naive Frauen einfach denken besser einen Macho der dominant wirkt als gar keinen abzubekommen? Ich finde man kann das sehr in Verbindung damit sehen, dass manche Frauen entweder Unreif, Naiv, ohne Erfahrung oder mit geringem Selbstwertgefühl sind und deswegen denken dass irgendwelche Assis oder Machos die richtigen wären ^^

Es gibt immer solche und solche Menschen. Wie du erkannt hast, unterscheidest du dich von anderen Männern. Aber genauso gibt es unterschiedliche Typen von Frauen. Und es geht nicht darum, dich zu verändern, sondern endlich mal nach der "einen richtigen" Ausschau zu halten, die dich verdient hat. Oder sag mal ehrlich: Würdest du ehrlich deine Zukunft mit einer oberflächlichen Tue verbringen wollen? Ich merke, dass du es ziemlich ernst meinst. Daher kann ich dir nur raten, es nicht auf die "Ars" Tour zu versuchen, da du damit eh nur Bit*es anziehst!

Dir viel Glück und bleib wie du bist! :)

Was möchtest Du wissen?