Warum sind Logos immer etwas unscharf aus von Webseiten (selbst bei großen Unternhemen)?

 - (Computer, Webseite, programmieren)  - (Computer, Webseite, programmieren)  - (Computer, Webseite, programmieren)

5 Antworten

Bei Instagram hängt die Auflösung davon ab wie stark man reinzoomt. Die höher aufgelöste Version des Bildes wird nur geladen, wenn man den Zoom auf mindestens 150% stellt.

Wie die Anderen bereits schrieben, es geht um Bandbreite.

Selbst in Deutschland gibt es Regionen, wo es schneller ginge, Daten auf einem USB-Stick per Brieftauben zu schicken.

Ich kenne noch Zeiten, als jedes große Bild mit einem winzigen Thumbnail auf der Webseite hinterlegte und erst auf Anforderung das große Bild übertrug. Faustregel war für die komplette Webseite inklusive Vorschaubildern 10..30 KB , was etwa einer Ladezeit von 2..6 Sekunden entsprach. Aber selbst heute bei "Edge" auf dem Smartphone benötigt eine 50..100 KB -Webseite noch immer 2..5 Sekunden.

Als Bergwanderer verfluche ich regelmäßig die dämlichen Webentwickler, welche verlernt haben kleine Webseiten zu "schreiben" ein 1 MB -Bildchen kann irgendwo in den Hochladen schon mal 3 Minuten laden, blöd wenn ein solches Monstrum dann noch über das "img src"-tag auf 300×200 Softresized angezeigt wird.

Ich habe lieber ein "unscharfes" Logo und kurze Ladezeiten.

Die müssen einfach mal Bilder nehmen mit vielen Pixeln.

...oder Du müsstest mal aus Deinem Computersessel raus und durch Alpen oder Schwarzwald wandern.

Bandbreite sparen. Grosse Bilder brauchen nunmal mehr Bandbreite. Es gibt auch Länder auf dieser Erde, die haben noch schlechteres Internet als Deutschland. Auf dem Smartphone (insbesondere übers Mobilnetz) sollen diese Seiten natürlich auch schnell laden.

Bei Samsung verstehe ich nicht, was da genau unscharf sein soll, das Logo ist ein Vektor, das kann gar nicht unscharf sein.

Woher ich das weiß:Beruf – Informatiker Applikationsentwicklung in Ausbildung

Bandbreite ist der falsche Begriff.

0

Vermutlich wird die Auflösung reduziert um Bandbreite und Ladegeschwindigkeiten zu vereinfachen.

Wenn du so ein Logo in der zehnfachen Auflösung hast, wir es hundertmal mehr Bandbreite nutzen und hundertmal länger zum Laden brauchen...

Bei Millionen oder Milliarden von Aufrufen ist das schon ein Faktor.

Woher ich das weiß:Hobby – Hardwarelounge HW-Experte, baue seit 6 Jahren PCs

Das stört nicht extrem, dazu wollen sie Bandbreite sparen, oder das Bild ist schon 5 Jahre alt. Vor allem bei Handys haben Bilder oft schlechte Qualität, da man Datenvolumen sparen will. Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?